Entdecken

Pegelhaus

Pegelhaus

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
68 von 77 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Oliver

    Das unter den Koblenzern als “Pegelhaus” bekannte Gebäude wurde im Jahr 1611 unter Kurfürst von Metternich als Rheinkran errichtet.
    Seit dem Jahr 1839 dient das Gebäude als Rheinpegel der Stadt Koblenz. Neben dem Eingang wurde im Jahr 1887 eine Pegeluhr errichtet, die den Wasserstand des Rheins zeigt.
    Die Hochwassermarken rechts des Eingangs zeugen von den höchsten Wasserständen seit 1882.Über 400 Jahre nach seiner Erbauung befindet sich hier heute das Restaurant im Pegelhaus. Das zur Bundesgartenschau 2011 hinzugefügte Glasdach paart die Lage direkt am Rheinufer mit einem einzigartigem Blick über den Rhein und die Festung Ehrenbreitstein.Heute befindet sich darin ein Restaurant:voap.restaurant-pegelhaus.de

    • 30. August 2017

  • Mike 🇪🇺

    Das Pegelhaus ist ein ehemaliger Rheinkran in den Rheinanlagen von Koblenz, der heute als Rheinpegel und Restaurant genutzt wird.
    Quelle: Wikipedia (Auszugsweise) "de.wikipedia.org/wiki/Pegelhaus_(Koblenz)"

    • 17. Juli 2017

  • timm

    Wird der Rhein Pegel gemessen.
    Es sind auch historische Wasserstände abgezeichnet

    • 21. Mai 2018

  • KADMZ

    Hübsches Bauwerk mit guter Nutzung als Restaurant

    • 11. Juni 2018

  • Singharaja Garden - Alli

    Auf der Rheinpromenade Richtung Deutsches Eck, kommt man direkt am Pegelhaus vorbei.

    • 27. August 2020

  • Silvia

    Heute schönes Restaurant mit Ausblick auf den Rhein. Im Sommer Außentische direkt am Rheinufer

    • 17. Februar 2019

  • Claudia 🚶🏼‍♀️

    Das unter den Koblenzern als "Pegelhaus" Bekannte Gebäude wurde 1611 unter Kurfürst von Metternich als Rheinkran errichtet. Seit dem Jahr 1839 dient das Gebäude als Rheinpegel der Stadt Koblenz. Neben dem Eingang wurde im Jahr 1887 eine Pegeluhr errichtet, die den Wasserstand des Rheins zeigt.
    Über 400 Jahre nach seiner Erbauung befindet sich hier heute das Restaurant im Pegelhaus. Das zur Bundesgartenschau 2011 hinzugefügte Glasdach paart die Lage direkt am Rheinufer mit einem einzigartigem Blick über den Rhein und die Festung Ehrenbreitstein.
    Quelle: Restaurant Pegelhaus

    • 26. August 2020

  • Nordhesse

    Das Pegelhaus ist ein ehemaliger Rheinkran in den Rheinanlagen von Koblenz, gebaut von 1609 bis 1611. Der heute als Rheinpegel und Restaurant genutzt wird.
    Das Restaurant ist sehr empfehlenswert, besonders seit bei dem Gebäude anl. der Bundesgartenschau ein Panoramadach aufgestockt wurde.

    • 27. August 2020

  • Nina

    Das heute als Restaurant genutzte Pegelhaus in den Koblenzer Rheinanlagen wurde ursprünglich als Rheinkran gebaut. Das Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert. Kurfürst Lothar von Metternich ließ den Achteckbau mit profiliertem Sockel unter Mitwirkung des Jülicher Festungsbaumeisters Johann Pasqualini von 1609 bis 1611 als Rheinkran bauen. In dieser Funktion wurde das Gebäude bis 1839 genutzt. Danach fungierte es nur noch als Pegelhaus.Rechts neben dem Eingang zum heutigen Café sind die Hochwassermarken aus den verschiedenen Jahrhunderten zu sehen.Auf der linken Seite steht eine blaue Pegeluhr. Der am Pegelhaus gemessene Wasserstand ist einer von 22 entlang des Rheins gemessenen, für die Rheinschifffahrt relevanten Pegeln.

    • 21. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Pegelhaus

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Koblenz, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe120 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Koblenz

Entdecken

Pegelhaus