Gelnhausen: Untermarkt mit Romanischem Haus

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 22 von 24 Fahrradfahrern

Tipps

  • Les Guilvinistes

    Gelnhausen wurde im Jahr 1170 durch den Stauferkaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, gegründet. Aus dieser Zeit stammt das Romanische Haus am Untermarkt, aber auch der Bau der oberhalb liegenden Marienkirche begann bereits Ende des 12. Jahrhunderts.
    Wenn man den beachtlichen Anstieg zum Untermarkt geschafft hat, laden zahlreiche Cafés, Restaurants und Kneipen zur kleinen oder großen Pause ein.

    • 17.07.2017

  • silly

    barbarossastadt...wunderschöne altstadt mit ober und untermarkt und herrlichen bistros und kleinen kneipen
    es gibt immer wieder was neues zu entdecken

    • 29.03.2019

  • Stefan K.

    schöner Marktplatz dem man leider zu viel Raum für Autos gibt.
    die Fachwerkhäuser haben ein schöneres Ambiente verdient, als nur parkende Autos.

    • 22.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Gelnhausen: Untermarkt mit Romanischem Haus”

Ort: rund um Gelnhausen, Main-Kinzig-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gelnhausen