Halde Pattberg

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 48 von 49 Mountainbikern

Tipps

  • Maik

    Zu den jüngeren Halden des Ruhrreviers gehört die Pattberghalde. Nachdem die gleichnamige benachbarte Zeche Anfang der 1960er Jahre die Genehmigung erhalten hatte, wurden hier von 1964 bis 1985 auf einer Fläche von rund 35 ha Bergematerial aufgeschüttet. Die höchste Stelle erhebt sich 64 m über Flur.

    • 18. Juli 2017

  • Guroosebiker

    Ein Traumhafter allseitiger Ausblick auf Natur, Industrie und Verkehrsadern

    • 24. Juli 2017

  • matrix2305

    Wer in dieser Region unterwegs ist, sollte die überschaubaren Höhenmeter auf den Gipfel des Pattberges durchaus mitnehmen. Es gibt hier beim Umrunden der Abraumhalde durchaus ein paar nette Trails zu erkunden.

    Einst war die Halde Pattberg der "Event-Hügel" für Sommerfeste und andere Veranstaltungen. Heute ist der Hügel zwischen Moers und Kamp-Lintfort leider ein wenig vernachlässigt und nur noch mäßig bewirtschaftet. Um ein paar Höhenmeter unter die Räder zu nehmen aber allemal noch gut.

    • 3. September 2018

  • Keek Fernandez

    Von der Halde Norddeutschland ruckzuck zu erreichen. Etwas einfacher zu fahren und deutlich weniger Trubel.

    • 1. April 2019

  • Micha

    Weniger schöne Halde, aber zum Training immer gut

    • 28. Mai 2019

  • ŽIVA

    Guter und nicht steiler Weg nach oben, kein besonderes Können notwendig.

    • 15. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Halde Pattberg

Ort: Moers, Wesel, Niederrhein, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe110 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Moers