Segelbachbecken

Wander-Highlight

Empfohlen von 14 von 16 Wanderern

Tipps

  • KISS

    Dieses Hochwasserrückhaltebecken zwischen Weil im Schönbuch und Walden-buch wurde im August 1982 offiziell in Betrieb genommen. Nach schweren Hochwasser-schäden im Einzugsgebiet der Aich im August 1966, September 1968, Februar 1970, Juni 1971 und besonders im Mai 1978 wurde dieses Staubecken gebaut, um künftig ähnliche Katastrophen zu verhindern.
    Der rund 1,5 Hektar große See fasst bei einer Tiefe von knapp sieben Metern rund 47.000 Kubikmeter Wasser. Sollte es wieder zu Hochwasser kommen, kann der See die fünffache Wassermenge zurückhalten und so Schäden verhindern helfen.
    Quelle: naturpark-schoenbuch.de

    • 18. Juli 2017

  • BerndG

    Idyllisches Plätzchen am Weiher...

    • 29. Oktober 2017

  • Vana7979

    Derzeit ist das Wasser wegen Wartungsarbeiten abgelassen. Man sieht nun wie tief das Becken eigentlich ist. Betreten der Fläche ist verboten wegen Lebensgefahr durch einsinken.

    • 20. Oktober 2018

  • Jan

    Jetzt, wo wieder Wasser drin ist, ist das Becken wieder wunderschön.

    • 23. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Segelbachbecken

Ort: Weil im Schönbuch, Böblingen Landkreis, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe400 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Weil im Schönbuch