Entdecken

Müngstener Brücke

Müngstener Brücke

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
233 von 256 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Olli "ROTE HOSE"😄

    Hier wird gerade mit viel Aufwand gestrichen und saniert.

    • 4. Februar 2017

  • Chelsea on Tour

    Imposantes Bauwerk zum Bestaunen !

    • 12. Juni 2018

  • Silvia

    Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Sie überspannt zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper in unmittelbarer Nähe des Haltepunkts Solingen-Schaberg.

    • 25. Juni 2018

  • daha

    Ein sehr schönes, abwechslungsreiches Wandergebiet an der Wupper!

    • 24. August 2017

  • Ingo & 🐕 Banu

    Sehr sehenswerte Brücke aus der Kaiserzeit die auch als Baustelle noch imposant dasteht

    • 3. Oktober 2017

  • TomCook

    Ein beeindruckendes Bauwerk, ein Besuch lohnt sich, die Rast unten im Müngstener Brücken Café.
    Es ist auch möglich die Brücke mit der Bahn zu befahren, von den beiden nächst gelegenen Stationen.

    • 17. April 2018

  • Klingenstadt Solingen

    Als die Brücke 1897 dem Verkehr übergeben wurde, galt sie als technisches Wunderwerk: 107 Meter hoch und 500 Meter lang überspannt sie einen Taleinschnitt bei Müngsten und verkürzt den Schienenweg zwischen Solingen und Remscheid von 44 auf rund acht Kilometer. Bis heute ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands ein wichtiger Verkehrsweg.

    • 28. August 2020

  • RobertO

    Die Müngstener Brücke ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und überquert zwischen Remscheid und Solingen das Tal der Wupper. Sie führt in einer Höhe von ca. 107 Metern über dem Talgrund und ist ein einzigartiges Bauwerk.

    • 5. November 2020

  • Karel Sachsen

    Sehenswertes historisches Bauwerk aus Stahl.

    • 9. November 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "... Die Müngstener Brücke ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und überquert zwischen Remscheid und Solingen das Tal der Wupper. Sie führt in einer Höhe von ca. 107 Metern über dem Talgrund (maximal 205 Meter über dem Meeresspiegel) über die Stadtgrenze und ist ein einzigartiges Bauwerk. Die Gesamtlänge beträgt ca. 465 Meter. Die nach dreijähriger Bauzeit 1897 eröffnete Überführung, zunächst nach dem ersten Deutschen Kaiser Wilhelm I. als Kaiser-Wilhelm-Brücke bezeichnet, ist eine Stahl-Fachwerk-Konstruktion mit einem zentralen parabelförmigen Bogen. Architekt war Anton von Rieppel. Es wird ausschließlich für den Bahnverkehr der S-Bahn-Linie zwischen Wuppertal und Solingen genutzt. Benannt ist sie heute nach der ehemaligen Siedlung Müngsten. Der Fluss hat die Großstadt Wuppertal an dieser Stelle bereits durchquert und wird bei Leverkusen in den Rhein fließen. ..."
    ruhrgebiet-industriekultur.de/muengsten.html

    • 12. November 2020

  • Andrea

    Am besten schon sehr früh hin, da dort wenig Parkplätze vorhanden!

    • 14. November 2020

  • Bj🤙🏻

    Top Ecke zum Biken und wandern

    • 25. November 2020

  • Nina

    Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Sie überspannt zweigleisig zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper in unmittelbarer Nähe des Haltepunkts Solingen-Schaberg.

    • 10. Dezember 2020

  • Herbert 🏔 👣 Frei(e)Zeit

    Immer noch Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke.

    • 11. Februar 2021

  • Kiki

    vom Schaberger Bahnhof losgehend, haben etwas ältere Kinder nach kurzer Zeit Spaß mit der Rutsche und einem Kletterparcour durch den Wald.

    • 21. März 2021

  • Stefan

    Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Sie überspannt zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper in unmittelbarer Nähe des Haltepunkts Solingen-Schaberg.
    Die stählerne Bogenbrücke ist Teil der Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen. Diese wird im Regelbetrieb von der S-Bahn-Linie S 7 der S-Bahn Rhein-Ruhr, genannt Der Müngstener (KBS 458), befahren. Mangels Elektrifizierung werden dabei Dieseltriebwagen eingesetzt.
    Bis zum Ende der Monarchie im Jahre 1918 trug das Bauwerk den Namen Kaiser-Wilhelm-Brücke, zu Ehren Kaiser Wilhelms I. Danach wurde die Brücke nach der nahegelegenen Siedlung Müngsten benannt, die heute wüst liegt.
    Quelle. Wikipedia.de

    • 11. Februar 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Müngstener Brücke

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bergisches Land

Entdecken

Müngstener Brücke