O² (Ochsenkopf Ostabfahrt)

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 47 von 47 Mountainbikern

Tipps

  • Dieter Michael T

    Für Wander und Biker gleichermaßen interessant. Wochenenden gilt beidseitig Rücksicht zunehmen, meine Erfahrung sagt Höflichkeit siegt und die Wanderer machen „gerne“ Platz.
    Nun ich Bike die Ochsenkopf-Ostabfahrt hoch und auch runter und ich möchte Sie gerne auf S3 einstufen besonders, wenn man das obere Stück am Anfang bei der Abfahrt mitnimmt und durchfährt, beim Hochfahren bis zum Ende durchfährt und nicht vorher links zum Schotterweg abbiegt.
    Downhiller und erfahrene Biker haben jede Menge Spaß.
    Gelegenheits-& E-Biker sollten einen anderen Weg nehmen, Fahrrad schieben / tragen wäre fehl am Platz

    • 06.07.2018

  • nz

    Der Weg ist oben sehr stark verblockt, weiter unten wird er besser zu fahren.

    • 21.07.2017

  • Andreas

    Eine sehr nette Abfahrt.Um Komplikationen zu Vermeiden empfiehlt es sich gegenüber Wanderer rücksichtsvoll zu sein.

    • 29.08.2017

  • Marco

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben, passt bei der ersten Linkskurve nach dem Traileinstieg auf. Am besten ihr bleibt links auf dem Felsen.

    • 05.01.2018

  • Ludwig

    Anfangs leicht mit knackiger Steigung, entwickelt sich der Trail zum Ochsenkopf hin zum wahren Schmankerl. Da muß man sich schon die richtige Ideallinie suchen um den Trail ohne Absteigen hoch zu schaffen. Aber vom Ochsenkopf her der Traum von Trail.

    • 17.06.2018

  • Andreas

    Die Sackgasse in der Strecke besser weglassen ,-)

    • 29.08.2017

  • Bärbel

    Schön verblockter Trail. Wenn man Marcos Tipp beherzigt kommt man auch gut an der "Schlüsselstelle" zu Beginn vorbei. Im weiteren Verlauf des Trails wird die "Blockdichte" geringer. Man kann bei der Linienwahl spielen. Immer wieder laden Steine oder Bodenwellen zum Droppen oder Springen ein. Man kann aber auch alles fahren. Wer's verblockt mag, wird den Trail lieben.

    • 08.08.2018

  • Bärbel

    Die Sackgasse führt zum Goethefelsen. Wegen des schönen Ausblicks kann man den Abstecher vielleicht mal mitnehmen, fahrtechnisch macht das aber keinen Spaß.

    • 08.08.2018

  • Hel

    Laut Komoot ein S2 Trail sehr verblockt mit guter Kondition bergauf fahrbar, downhill mit Sicherheit mit mega Spaßfaktor.

    • 17.06.2018

  • Slowi

    Goethefelsen lädt zur Rast ein mit imposantem Ausblick

    • 28.08.2018

  • Tobias

    Anspruchsvoller, verblockter Trail. Downhill macht er richtig Spaß. Den Einstieg würde ich auch als S3 einstufen.

    • 17.10.2018

  • Biene

    Ein herrlicher Trail, der auch für E-MTB sehr gut zu fahren ist. Fängt schwierig an, bis zur ersten Linkskurve wirklich nicht für jedermann, dann richtig gut zu fahren, wenn man steinige Herausforderungen mag.

    • 30.06.2019

  • Frank

    Anfänglich sehr ruppig, dann wird es flowiger. Abstecher zum Goethefelsen ist sehenswert - wenn auch größtenteils nicht fahrbar.

    • 07.07.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Diese Top-Mountainbike-Touren enthalten den Abschnitt „O² (Ochsenkopf Ostabfahrt)”

Ort: rund um Bischofsgrüner Forst, Bayreuth, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,16 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bischofsgrüner Forst