Windmühle Amrum

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 36 von 37 Fahrradfahrern

Tipps

  • daha

    Die Windmühle in Nebel ist eine der wenigen noch voll funktionstüchtigen Windmühlen aus historischer Zeit in Nordfriesland. Sie wure 1771 auf der höchsten Erhebung der Insel erbaut.
    In dieser Erdholländerwindmühle wurden in den ersten Jahren Graupen geschält. 1922 wurde die Windmühle zum Kellerholländer umgebaut und ein angegliederter Schuppen diente zur Verwahrung des Korns. 1963 wurde der Mahlbetrieb eingestellt. Auf Initiative des Inselpastors Pörksen bewahrte ein Verein die Mühle und gestaltete den Gebäudekomplex zu einem Heimatmuseum um. In der Mühle sind die Geschichte des Hauses, die Pflanzen- und Tierwelt von Insel und Meer, vor- und frühgeschichtliche Funde sowie volkskundliche Gegenstände ausgestellt.
    Die Öffnungszeiten
    der Mühle und des Heimatmuseums sind:
    täglich von 10.30 Uhr - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
    montags bis 16.00 Uhr und sonntags ab 11.00 Uhr
    Museum geöffnet von April bis Oktober
    amrumer-windmuehle.com

    • 16. August 2018

  • Andreas

    Ein Warhzeichen auf der Insel.
    Sie steht auf der höchsten erhebung in Nebel.

    • 24. Juli 2017

  • runturtle

    schöne Windmühle und v.a. nahe dem sehr süßen Ort Nebel

    • 3. August 2017

  • Marianne PWV

    Die Amrumer Windmühle ist die älteste Mühle Schleswig-Holsteins und ist ein Wahrzeichen von Amrum. Die Mühle dient heute als Museum als Standesamt.

    • 12. April 2019

  • Anja

    Es werden immer mal Führungen angeboten (1,5 h Termine stehen in "Amrum aktuell"), die sind sehr interessant

    • 5. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Windmühle Amrum

Ort: Nebel, Nordfriesland, Nordsee, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Nebel