Entdecken

Grünes Band

Grünes Band

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
104 von 109 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Klausi

    Früher eine Grenze heute ein grünes Band.

    • 19. November 2020

  • Dayenna

    Zum Glück kann man heutzutage auf den Brocken, ohne auf Ost oder West achten zu müssen, zumal es früher allein wegen des militärischen Sperrgebiets nicht möglich gewesen wäre, ihn zu besteigen.
    Ich habe den Weg von Torfhaus her sehr genossen, den Abstieg dann nach Bad Harzburg gemacht, ich glaube der Teufelsstieg oder Heinrich Heine Weg...der wäre mir hoch zu heftig gewesen, runter hat man tolles Panorama und Blick auf den Eckertalstausee

    • 21. November 2020

  • Andreas Seifert

    Heute zieht sich der ehemalige Grenzstreifen als „Grünes Band“ quer durch Europa – eine Schatzkammer der Artenvielfalt.Besonders im Harz war die innerdeutsche Grenze schmerzlich zu spüren: Den Brocken - imposantes und weithin sichtbares Symbol des Harzes - konnten die Menschen in Ost und West nur von der Ferne aus betrachten. Er lag im militärischen Sperrgebiet.

    • 19. November 2020

  • Christian

    Die höchste Erhebung im Harz mit einem grandiosen Rundblick. 😀

    • 19. November 2020

  • DerDicke1975

    Für die Wanderung über das Eckerloch im jedem Fall festes Schuhwerk tragen. Gut 2 Stunden sind für die Wanderung ab Schierke hoch zum Brocken einzuplanen.

    • 10. Dezember 2020

  • Martin

    Mit dem Grünen Band gelang es perfekt, das erzwungene Biotop entlang des ehemaligen Grenzstreifens zu erhalten. Neben seinem Reiz als Naturschutzgebiet, mahnt es vergangener Zeiten. Dem Erhalt von Frieden und Freiheit.

    • 20. November 2020

  • Frank Hasenjäger

    Egal bei welchem Wetter - es lohnt sich.

    • 21. November 2020

  • Robert Köhler

    Die Rundwanderung führt von Stapelburg am nördlichen Rand des Harzes hinauf zur Rabenklippe und zum Luchsgehege des Nationalparks. Stapelburg liegt direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Gebäude, die sich zu nah an der Grenze befanden, wurden abgerissen. Entlang des früheren Grenzflusses Ecker führt die Wanderung 230 Höhenmeter hinauf auf die Rabenklippe, wo die Nationalpark-Waldgaststätte zur Einkehr lädt. Über die Wernigeroder Bank geht es schließlich zurück ins Tal.

    • 25. November 2020

  • Nicole

    Das “Magische“ Grüne Band
    Verbindet

    • 25. November 2020

  • Michael 🚴🏼‍♀️🏆

    Schöner Ort zum verweilen, tolle Aussicht mit Verpflegungsstation

    • 26. November 2020

  • Berghexe

    Hier wird aufgezeigt welcher wichtige Punkt der Brocken ist.

    • 27. November 2020

  • Manuela

    Viele schöne Wanderungen möglich. Unterschiedliche Themen Wanderwege.

    • 29. November 2020

  • RoSe

    Durch die Geschichte eine tolle unberührte Band durch Deutschland entstanden.

    • 9. Dezember 2020

  • Potraviny Bechtěrev

    Ich wusste gar nicht wie schön es ist rund um den Brocken

    • 6. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Grünes Band

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Schierke, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schierke

Entdecken

Harz

Grünes Band