Col du Glandon

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 58 von 59 Rennradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Mit seinen 1924 Metern Höhe verpasst der Col du Glandon die 2000 Meter Marke nur knapp. Auch wenn er weniger populär ist, als der Galibier ist er oft Teil der Tour de France und in Kombination mit anderen Anstiegen in der Umgebung stellt er nicht nur für Hobbyfahrer eine harte Prüfung dar.

    • 28. November 2017

  • Uwe K.

    Der Col du Glandon ist ein französischer Alpenpass. Der 1924 Meter hohe Übergang liegt in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (Département Savoie). Er verbindet Rochetaillée nahe Le Bourg-d’Oisans im Romanche-Tal mit La Chambre im Tal Maurienne. Eröffnet 1898, wurde er 1912 mit dem etwas höheren und nur 2,5 Kilometer entfernten Col de la Croix de Fer verbunden, der nach Saint-Jean-de-Maurienne führt. Der Col du Glandon ist zwischen Mai und Oktober befahrbar. Der Aufstieg von La Chambre ist in Abständen von einem Kilometer mit speziellen Schildern für Radfahrer ausgestattet.

    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Col_du_Glandon

    • 25. Juli 2017

  • Ben Thompson 🏔

    Schöne, aber weniger beliebte Aufstieg, so dass Straßen sind in der Regel ein wenig ruhiger als Alp d'Huez oder Telegraph / Galibier

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 6. Mai 2018

  • Andreas

    Einfach wunderbare Landschaft und Strecke

    • 8. September 2020

  • Daniel

    Neben seinem berühmten Nachbarn Galibier ist der Glandon weniger bekannt, aber deshalb nicht weniger attraktiv. Gerade seine geringere Popularität beschert einem deutlich weniger Verkehr als am Galibier während die Strecke hinauf zum Glandon nicht nur mit herausragender landschaftlicher Schönheit aufwarten kann, sondern auch mit einer sportlichen Schwierigkeit, die ihn mit knapp 1500 Meter Höhenunterschied auf der Nordseite in die Hors Categorie erhebt. Dort im unteren Teil noch mit bis zu zehn Prozent mäßig steil, gefolgt von einem kurzen, flachen Erholungsstück bei Saint-Colomban-des-Villards, ist die zweite Hälfte kernig, mit Kilometerabschnitten von 11% Durchschnittssteigung und Spitzen von mehr als 12%. In 06/2019 war die Straße auf der gesamten Länge von Saint-Etienne-de-Cuines bis hinüber nach Allemont in gutem bis sehr gutem Zustand.

    • 20. Juni 2019

  • Olaf

    Stolze 19 Kilometer langer Anstieg von La Chambre aus. Über weite Strecken ein eher gemächlicher und sanfter Anstieg. Die letzten Kilometer haben es dann allerdings in sich, da es kontinuierlich um die 10 Prozent nach oben geht.

    • 9. August 2019

  • Eric Pinton

    Neben La Croix de Fer ... 2 legendäre Pässe zum Preis von einem!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16. August 2020

  • Arnaud -P-

    Col major des alpes, an seinen 2 Hängen zu tun: Isère / Maurienne.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 25. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Col du Glandon

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Schwer
    06:37
    96,6 km
    14,6 km/h
    3 270 m
    3 270 m
  • Schwer
    06:51
    113 km
    16,5 km/h
    2 980 m
    2 980 m
Ort: Savoie, Frankreich

Informationen

  • Höhe1 920 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Savoie