Entdecken

Botanischer Sondergarten

Botanischer Sondergarten

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
197 von 213 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • JR56

    Mitten im Herzen von Wandsbek, Hamburgs größtem Bezirk mit den meisten Einwohnern, befindet sich der etwa drei Hektar große Botanische Sondergarten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen botanischen Garten im eigentlichen Sinn, sondern vielmehr um einen Park. Der Botanische Sondergarten wurde 1926 auf Initiative des Wandsbeker Lehrervereins auf dem Gelände eines Hartsteinwerkes gegründet. Die ursprünglich als Schulgarten angelegte, geometrische Anlage erlitt durch den zweiten Weltkrieg zum Teil starke Beschädigungen, konnte aber erhalten bzw. rekonstruiert und weiterentwickelt werden. Seit 1956 ist sie als städtischer Botanischer Garten in der Verwaltung des Bezirksamtes Wandsbek für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Im Jahr 1994 wurde die Idee der Bildung im Wandsbeker Sondergarten erneut aufgegriffen. Seitdem finden ständig kostenlose Führungen, Veranstaltungen und Ausstellungen rund um das Thema Pflanzen, Tiere und Natur, insbesondere für Kinder und Jugendliche, statt. Darüber hinaus wird jeweils am letzten Sonntag im Juni ein „Tag der offenen Tür“ mit einer Vielzahl von Informations- und Verkaufsständen durchgeführt. Und auch nur an diesem Tag öffnet das Gartenkaffee der „Jenfelder Kaffeekanne“ seine Türen für die Besucher des Botanischen Sondergartens und verwöhnt sie während einer Verweilpause mit Kaffee und Kuchen. Der Park ist eine gartendenkmalpflegerisch bedeutende historische Grünanlage.hamburg.de/parkanlagen/3055408/botanischer-sondergarten

    • 3. März 2019

  • HamiHH

    Der Weg entlang der Wandse ist eine schöne Strecke, die weiter durch das Eilbektal bis an die Alster führt. Der Schulgarten ist im Sommer eine Pause wert.

    • 17. April 2018

  • Tom Pfrey

    Der Schulgarten ist eine kleine Oase. Hier findet man außergewöhnliche Pflanzen, vorne weg, schon am Eingang eine Bananenpflanze, die das ganze Jahr draußen steht. Da es eine Staude ist, wird sie im Winter zurückgeschnitten. Jetzt im Mai treibt sie wieder aus. Alleine die Banane ist eine kleine Pause wert. (Foto der Banane ist diesem Highlight zugefügt)

    • 24. Mai 2018

  • Radguide

    Ein sehr schöner Garten mit seltenen Pflanzen.

    • 24. Juni 2018

  • Jknord

    Auf einer Tour umbedingt auch in den Botanischen Sondergarten Wandsbek schauen, eine wunderschöne Parkanlage im Osten Hamburgs mit toll blühenden Gewächsen und einem Gewächshaus, das hier seit 1926 existiert. Er trägt die Bezeichnung Botanischer Sondergarten, weil der Begriff Botanischer Garten eine wissenschaftliche Begleitung erfordert.

    • 19. Juli 2020

  • Carol

    In der stetig wachsenden Metropole Hamburg bietet der Sondergarten eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur - insbesondere der Pflanzenwelt - eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. hamburg.de/wandsbek/sondergarten

    • 2. September 2020

  • göp (Goep)

    Sehr umfangreich und schön eingerichtet. Viel Erholung!

    • 10. September 2020

  • Matsch

    Dieser Sondergarten ist klein und überschaubar, in vielen Farben zeigt sich die Botanik dort.

    • 1. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Botanischer Sondergarten

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg

Entdecken

Botanischer Sondergarten