Amtshof Ottersberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
11 von 12 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Wanderschnecke

    Die Ortschaft Ottersberg blickt auf eine wechselvolle, fast tausendjährige Geschichte zurück. Von dieser Tradition zeugt der Amtshof, ein Backsteinbau mit schloßähnlichem Charakter, der auf einer flachen Düne zwischen den Flußarmen der Wümme errichtet wurde und vermutlich der Ursprung der Siedlung war.
    Das Amt Ottersberg, dessen Bezeichnung "Amt" mit der schwedischen Verwaltung der damaligen Bistümer Bremen und Verden nach 1648 geläufig wird, bestand bis 1859. Der Amtmann hatte seinen Sitz in der Burg, daher die Benennung "Amtshof". Das noch existierende Hauptgebäude wurde in seiner jetzigen Form 1585 erbaut. Die Renaissance-Portale tragen die Jahreszahl 1619. Auch Reste von Wall- und Burggraben sind erhalten. Umfassend restauriert beherbergt das Baudenkmal seit 1946 die Freie-Rudolf-Steiner-Schule.
    Quelle: flecken-ottersberg.de/portal/seiten/flecken-ottersberg-900000011-20670.html

    • 10. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Amtshof Ottersberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Ottersberg, Verden, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe20 m

Wetter - Ottersberg