Flensburger Löwe

Wander-Highlight

Empfohlen von 76 von 78 Wanderern

Tipps

  • Holger

    Bei dem Flensburger Löwen handelt es sich um eine Zinkkopie, welche 1862 bei Anlegung der Wannseer Villenkolonie Alsen angefertigt wurde.

    1938 wurde der Löwe an seinem heutigen Platz am Heckeshorn umgesetzt.

    2005 wurde er umfangreich restauriert. Dazu wurde der Löwe vom Sockel genommen und in seiner Abwesenheit – und zur Freude der Kinder – durch eine Figur von „Bugs Bunny“ ersetzt.

    Der Original „Idstedt Löwe“ wurde 1862 auf dem alten Friedhof der Stadt Flensburg aufgestellt und 1864 auf Anweisung Bismarcks nach Berlin verbracht, wo er in Lichterfelde im Hof der Kadettenanstaltstand. Ab 1945 befand er sich dann in Kopenhagen und gelangte erst im Jahr 2011 wieder an seinem ursprünglichen Standort nach Flensburg:

    • 18. November 2018

  • STEPHAN

    Man hat von oben eine schönen Blich auf den Wannsee

    • 16. Oktober 2017

  • Carola K.

    Das eindrucksvolle Löwendenkmal wurde ursprünglich 1862 vom dänischen Bildhauer Herman Wilhelm Bissen zur Erinnerung an den Sieg der dänischen Truppen über die Schleswig-Holsteiner geschaffen. Das Monument am Wannseeufer ist ein Zinkabguss des Originals in Flensburg.

    • 21. Oktober 2019

  • Dieter Schäfer

    Immer geöffnet und reichliches Angebot. Auch im Winter sehr zu empfehlen.

    • 24. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Flensburger Löwe

Ort: Berlin, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Berlin