komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Synagoge Folkingestraat

Synagoge Folkingestraat

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
35 von 38 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Theo

    Diese Synagoge wurde vom Architekten Tjeerd Kuipers entworfen und 1906 eingeweiht. 1942 wurde das Gebäude von den Besatzern geschlossen. Sie nutzten es als Lager- und Sammelplatz für Radios, Kupfer und Zinn.
    Die jüdische Gemeinde verkaufte das Gebäude 1952. Das Gebäude war zu groß und zu teuer geworden, um es länger zu warten. Der neue Eigentümer, die Apostolische Gesellschaft, nutzte das Gebäude für ihre Versammlungen. Danach wurde die Synagoge an eine Wäscherei vermietet, bis sie wegen finanzieller Probleme ebenfalls schließen musste. Das Gebäude war lange Zeit leer, was bedeutete, dass es verarmt war. Bis der Stadtrat von Groningen beschloss, das Gebäude zu kaufen und zu restaurieren. 1981 wurde die Synagoge von Rabbi Jacobs neu eingeweiht. Seitdem wird die Synagoge von der jüdischen Gemeinde Groningen als „Schul“ und von der Stichting Frekenestraat Synagoge als Kulturraum für Konzerte, Ausstellungen, Führungen und Bildung genutzt. Auffällig ist das große runde Glasfenster mit der Symbolik "Baum des Lebens".
    Quelle: visitgroningen.nl/nl/locaties/2522544719/synagoge-folkingestraat

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 3. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Synagoge Folkingestraat

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Niederlande

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Niederlande

loading
Entdecken

Synagoge Folkingestraat

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum