Umbrailpass / Giogo di Santa Maria

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
158 von 162 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Martin Donat

    Eine traumhafte Abfahrt mit – im Vergleich zum Stelvio – wenig Verkehr. Du kannst es richtig fliegen lassen oder du fährst etwas langsamer und genießt lieber die echt schöne Aussicht, die sich vor dir auftut. Wichtiger Tipp aus eigener Erfahrung: Selbst im Sommer kann es oben in den Bergen verdammt kalt werden. Nimm eine Windjacke mit und am besten auch eine Regenjacke und lange Handschuhe sowie einen Buff. Dann wird die Abfahrt zum Genuss. ;)

    • 27. Juni 2018

  • Daniel

    Unbedingt empfehlenswert - großartige Strecke und viel weniger Verkehr als auf dem Stilfser Joch. Wer sich zeitig auf den Weg macht, hat die Straße womöglich ganz für sich alleine und ist dann auch so früh auf dem Stilfser Joch, dass man die Abfahrt nach Prad oder Bormio noch richtig genießen kann. Der Hinweis bezüglich warmer Kleidung ist absolut richtig, wer sich auf mehr als 2000 Meter Höhe begibt ist auch im Hochsommer gut beraten an die dort erheblich niedrigere Temperatur zu denken.

    • 31. Dezember 2018

  • Boshy

    Im Vergleich zum benachbarten Stilfersjoch praktisch kein Verkehr auch an schönen Augusttagen

    • 30. August 2017

  • Christian L.

    Traumhafte Abfahrt, kaum Verkehr! 60 Minuten Achterbahnfeeling pur!

    • 1. November 2017

  • Walter Gabl

    Bietet sich als Abfahrt nach dem bezwingen des Stilfserjochs an

    • 3. März 2019

  • Frank W

    Traumhafte Abfahrt mit neuem sehr gutem Asphalt . Berg hoch ebenfalls ein Traum da nicht so viel Auto oder Moped Verkehr ist

    • 9. September 2019

  • Tobi Kaufhold

    Steht leider im Schatten vom Stelvio. Ist mit 2500m trotzdem ein Riese und nicht weniger schön. Im Unteren Teil, die kurzen Serpentinen mit dem Nadelwald, geben einiges her.. Nicht so viel Verkehr wie nebenan und die Schweiz bietet immer sehenswerte Natur zum genießen

    • 29. Juni 2020

  • Chrisse

    Es ist großartig, um bergab zu fahren. Ich würde empfehlen, von Prato bergauf nach Stilfserjoch zu fahren und dann über Umbrail abzusteigen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. Juli 2020

  • Panerai76

    Toller ruhiger Pass, kaum Verkehr, macht riesig Spass Ihn zu fahren

    • 21. Juni 2019

  • FDT83

    Unglaublich schöne Abfahrt bzw. Auffahrt - je nachdem von wo man kommt. So schön, dass es fast schon kitschig ist.

    • 28. Juni 2019

  • Dirk

    Wer sich die 48 Kehren von Prad aufs Joch gequält hat, sollte unbedingt über den Umbrail abfahren. Landschaftlich einfach wunderbar.

    • 9. Oktober 2019

  • Franziska

    Ein absoluter Traum durch atemberaubende Landschaft. Autos trifft man hier nur vereinzelt, da der meiste Verkehr über die Rampen des Stelvio nach Prad oder Bormio abfließt. Im September muss man beim Kuhabtrieb im Münstertal etwas vorsichtig/vorausschauend fahren...

    • 9. November 2019

  • Karin

    Super schöne Abfahrt durch eine wunderschöne Landschaft , fast kein Verkehr. Hab leider einen eisig kalten Tag erwischt, oben 2 Grad❄️ unbedingt Jacke u. Handschuhe mitnehmen.

    • 19. Juli 2020

  • Katja

    Tolle Strasse, tolle Landschaft mit herrlicher Stimmung und sehr leer

    • 21. Juli 2020

  • Christine Atelier im Knauer Garten

    Im Gegensatz zum Stilfser Joch sehr grüner romantischer Pass

    • 2. August 2020

  • Dirk

    ein Pass toller Pass quasi ohne Verkehr , wie die Vorredner empfehlen ... lange sachen verstauen , in Bormio unten rund 23 Grad oben an der Abbiegung max 5 Grad und Nass.
    Meine Empfehlung wer über Prad hochfährt sollte ruhig über den Umbrail zurück
    ansonsten gilt auch hier , die Abfahrt geniessen

    • 27. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Santa Maria Val Müstair, Inn, Graubünden, Schweiz

Informationen

  • Distanz13,0 km
  • Bergauf1 070 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Santa Maria Val Müstair