Nauener Tor

Wander-Highlight

Empfohlen von 52 von 55 Wanderern

Tipps

  • JR56

    Das Nauener Tor befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Holländischen Viertel. Das Tor zählt zu den frühesten Bauwerken, die nach dem Vorbild der englischen Neugotik auf dem europäischen Kontinent entstanden.

    Neben dem Jägertor und dem Brandenburger Tor ist das Nauener Tor an der Ausfallstraße nach Nauen eines der drei erhaltenen Stadttore Potsdams. Errichtet wurde es im Jahre 1755 nach einer Skizze Friedrichs des Großen durch den Architekten Johann Gottfried Büring. Das Tor sollte vor allem durch seine Fernwirkung die Blickachse vom Stadtzentrum in die Nauener Straße aufwerten. Der König wählte bewusst eine gotische, mittelalterlich anmutende Architektur, um dem Stadttor den Anschein eines höheren Alterswertes zu geben. Damit ist das Nauener Tor eine außergewöhnliche Rarität der europäischen Baugeschichte, da es neben den ersten neogotischen Bauten in England das älteste Beispiel neogotischer Architektur auf dem europäischen Festland ist.

    Das barocke Stadttor blieb zunächst zwischen den beiden verputzten Rundtürmen mit Zinnenkranz und Kegelspitzen aus Naturstein stehen. Die seitlichen Anbauten zu beiden Seiten der Türme mit spitzbogenartigen Arkadenöffnungen verstärkten mit ihren Fratzenköpfen den mittelalterlichen Eindruck. Im Zusammenhang mit dem Abbruch der Stadtmauer im 19. Jahrhundert wurde dann auch 1867 das barocke Nauener Tor beseitigt. Es wurde durch ein Tor mit einer größeren spitzbogen-
    förmigen Öffnung, passend zur neogotischen Architektur, ersetzt.

    1996/97 wurden das Tor und der Vorplatz umfassend saniert, wobei das Tor wieder seinen historischen Anstrich erhielt. Auch beim Umbau in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Verbindung zwischen den einzelnen Türmen im neugotischen Stil ausgeführt. Die beiden Flügel des Nauener Tores bieten heute zwei Restaurants Platz.
    potsdam.de/nauener-tor

    • 6. Mai 2019

  • sed.ierksmeier

    Eins von drei markanten, alten Stadttoren von Potsdam. Hier findet regelmäßig ein kleiner Markt statt, wo man u.a. eine warme Mahlzeit (z.B. Pasta) bekommen kann. Ideal vor dem Abstecher ins holländische Viertel!

    • 8. August 2017

  • joetobn

    Das Nauener Tor ist gaz nett anzusehen. Allerdings wurde es so steril restauriert, dass es wirkt wie eine verirrte Filmkulisse aus dem Filmpark Babelsberg...
    Das eigentliche Highlight an der Stelle ist das Cafe Heider und das dazugehörtende Brauhaus, samt Biergarten...

    • 16. August 2018

  • Tina Sierpinski

    Dabei Nauener Tor wirkt auf mich wie ein Portal in eine vergangene fremde Welt. Toll anzusehen!

    • 1. Oktober 2018

  • Naxxos

    Das Nauener Tor neben dem Holländischen Viertel, im Stil der Neugotik, bildet den nördlichen Abschluss der Potsdamer Innenstadt.

    • 16. August 2018

  • joetobn

    Das Nauener Tor ist gaz nett anzusehen. Allerdings wurde es so steril restauriert, dass es wirkt wie eine verirrte Filmkulisse aus dem Filmpark Babelsberg...
    Das eigentliche Highlight an der Stelle ist das Cafe Heider und das dazugehörtende Brauhaus, samt Biergarten...

    • 16. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Nauener Tor

Ort: Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Brandenburg