Burg Isenberg

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 32 von 32 Mountainbikern

Tipps

  • PeterStar

    Die Isenburg in Hattingen, in alten Urkunden Burg Isenberg genannt, wurde für Arnold von Altena (1173–1209) auf dem Isenberg westlich der Stadt in den Jahren 1193 bis 1199 errichtet. 1225 zerstört, ist die Spornburg heute als Ruine auf einem steilen Felssporn oberhalb der Hattinger Ruhrschleife erhalten. Innerhalb der Ruinen steht das Landhaus Custodis aus dem 19. Jahrhundert.
    Schöne Blick auf das Ruhrtal und die Ruhrschleife.

    • 10.08.2017

  • Lutsche

    Es lohnt sich dort einen Abstecher hin zu machen, schönes altes Gebäude und eine mords Aussicht!

    • 27.08.2017

  • SeTro

    Super tolle Sicht auf die Ruhr von hier,unbedingt besuchen

    • 11.04.2019

  • Sebastian

    Die Isenburg ist eine alte Burganlage, wo viele Grundmauern zu erkennen sind. Der Radweg wird durch die Anlage geführt. Man kann das Rad auch gut über die Eisenbrücken schieben. Das Highlight lohnt vor allem wegen dem spektakulären Blick auf die Ruhr.

    • 15.07.2018

  • micha.harnau

    Burg Isenburg immer eine Tour wert, sehr Sehenswert, und dann noch diese Aussicht...

    • vor 6 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Burg Isenberg” auf dem Weg

Ort: rund um Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe210 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hattingen