Col du Télégraphe

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 92 von 94 Rennradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Der Col du Télégraph ist sozusagen der „Vorpass“ des wesentlich prestigeträchtigeren Galibiers, doch auch wenn er in dessen Schatten steht: Ohne ihn läuft nichts, willst du den großen Bruder bezwingen. Apropos: Wenn dir beides in einem Abwasch zu hart ist, kannst du in Valloire auf 1.400 Meter Höhe übernachten und dir den Galibier am nächsten Tag vorknöpfen.

    • 28. November 2017

  • Mi.ri.

    Der Col du Télégraphe (1566 m) ist der vorgelagerte Pass auf der Nordseite des Col du Galibier.

    • 3. März 2020

  • Andreas

    Ein Muss für Radfahrer...

    • 16. Juli 2019

  • Ben Thompson 🏔

    Das Aufwärmen bis zum vollen Aufstieg mit Galibier folgen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 6. Mai 2018

  • Clemens ☀️

    Eigentlich lediglich der Vorpass zum Galibier und somit unbedingt empfehlenswert.

    • 16. Mai 2018

  • Frank W

    Zuerst gehst als warm up den Telegraph hoch . Noch gemäßigt aber sehr gut zu fahren . Im Anschluss kann man dann durchs einen Canyon geradeaus hoch zum großen Galibier fahren . Nach dem Canyon kommt eine starke steile Wand . Das ist Radfahren auf heiligem Boden

    • 17. Mai 2019

  • Olaf

    "Vorberg" zum Galibier. Da ich zum Ziel der Tour Etappe 2019 in Valloire gefahren bin, ging es leider nicht weiter zum Galibier. Lustige Strohkopie des Geant de Tourmalet auf dem Gipfel.

    • 9. August 2019

  • Richard

    Ein starkes Aufwärmen, bevor Sie den Galbier-Aufstieg erreichen

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 20. April 2020

  • Olivier Poulenard

    Endlich ganz "einfach" dieser Kragen des Telegraphen ... Das große "Stück" ist mit dem Galibier hinterher

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. Juni 2020

  • Francis

    Großer 13 km durchschnittlicher 7% Anstieg

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 9. August 2020

  • Arnaud -P-

    In der Region nicht zu übersehen. Startrampe zum Col du Galibier.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 26. August 2020

  • Erik

    Von hier aus gelangt man zum Galibier. In die andere Richtung hat man die Möglichkeit eine traumhafte Abfahrt mitzunehmen

    • 2. September 2020

  • CamilleD

    Ein regulärer Pass (von Speicher 7 bis 8%), der gut beschattet ist und Zugang zu Valloire und Galibier bietet.
    Ein Standrohr in der Mitte des Abhangs!
    Und oben ein sehr nennenswerter Kaffee;)

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 14. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Col du Télégraphe

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    01:17
    21,0 km
    16,3 km/h
    590 m
    580 m
  • Schwer
    05:56
    88,0 km
    14,8 km/h
    2 950 m
    2 950 m
  • Schwer
    07:07
    121 km
    16,9 km/h
    3 000 m
    3 000 m
  • Schwer
    02:10
    33,0 km
    15,2 km/h
    1 050 m
    1 050 m
  • Schwer
    03:11
    50,4 km
    15,8 km/h
    1 440 m
    1 440 m
Ort: Savoie, Frankreich

Informationen

  • Höhe1 620 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Savoie