Entdecken

Tscheppaschlucht

Tscheppaschlucht

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
90 von 93 Wanderern empfehlen das

Die Tscheppaschlucht ist ein spektakuläres Highlight im idyllischen Kärnten in Österreich. Eingebettet in den Karawanken, mitten in den südlichen Kalkalpen, lädt sie dich auf ein spannendes Abenteuer mit herrlichen Ausblicken ein. Das türkisblaue Wasser des mächtigen Loiblbachs sprudelt hier auf knapp zwei Kilometern durch eine sensationelle Kulisse.

Ihren Namen verdankt die Schlucht dem Bergkegel Tscheppa am oberen Ende. Das Klima in der Tscheppaschlucht ermöglicht eine ungewöhnliche Flora. Pflanzen aus alpinen Höhenstufen vermischen sich mit Pflanzenarten, die eventuell die letzte Eiszeit überdauert haben. Leuchtende Blumen und ein üppiger Mischwald bieten Abwechslung fürs Auge.

Parken kannst du am offiziellen Parkplatz für die Tscheppaschlucht. Die Parkgebühr beträgt zwei Euro am Tag. Du kannst auch in Unterloibl starten. Nach etwa 20 Minuten beginnt der eigentliche Weg durch die Schlucht am Goldenen Brünnl. Hier bezahlst du deinen Eintritt.

Die Tscheppaschlucht ist gut erschlossen und trotzdem nichts für schwache Nerven. Wandere über schmale Steige, steile Leitern und kühne Brücken – immer am zuverlässig gesicherten Abgrund und stets mit dem Blick in die Tiefe. Festes Schuhwerk wird ausdrücklich empfohlen.

Dein Weg durch die vielseitige Schlucht führt dich zum Meerauge, einem glasklaren Tümpel mit herrlich türkiser Färbung. Ein besonderer Höhepunkt ist das Felsentor, das einen wunderschönen Blick auf den dahinter liegenden Tschaukofall gewährt. Hierhin gelangst du nur, wenn du die Teufelsbrücke überquerst.

Wenn du nach der Tscheppaschlucht noch Energie hast, lohnt sich ein Abstecher in den Waldseilpark. Der Eintrittspreis beinhaltet auch eine kostenlose Rückfahrt mit dem Bus zum Parkplatz.

Tipps

  • Kristina🤘

    Sehr schöne Schlucht, wo man aufjedenfall festes Schuhwerk benötigt, da es viele leichte klettereien gibt

    • 17. August 2017

  • Matze

    Absolute Empfehlung - am besten hin und zurück. In der Mitte der Schlucht kann man nach links "abkürzen", kurz einkehren, und läuft dann erst über die Brücke zum Ausgangspunkt zurück.

    • 27. August 2019

  • Kristina🤘

    Obulus ist beim Brunnen zu zahlen💀🐍🐲

    • 7. November 2017

  • Jörch

    Sehr schöne Wanderung, sehr abwechlungsreich und an heissen Tagen schön kühl!

    • 16. August 2020

  • Michel

    Trinkwassergewinnung für Ferlach

    • 22. Juli 2018

  • Michel

    an heißen Sommertagen eine schöne Erfrischung

    • 22. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tscheppaschlucht

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    02:24
    7,56 km
    3,1 km/h
    220 m
    230 m
Ort: Ferlach, Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Informationen

  • Distanz3,71 km
  • Bergauf350 m
  • Bergab260 m
  • Öffnungszeiten

    28. April-26. Oktober: 08:30-17:00

  • Eintritt

    Erwachsene 8,50 Euro, Ermäßigte 6,50 Euro, Kinder bis 15 Jahre 5,50 Euro

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ferlach

Entdecken

Klagenfurt

Ferlach

Tscheppaschlucht