Entdecken

Waischenfeld

Waischenfeld

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
134 von 145 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Söhni 🏃

    Der staatlich anerkannte Luftkurort an der Wiesent bietet mit seinen Ortsteilen viele Sehenswürdigkeiten. Die Wichtigsten sind: die Burg Waischenfeld, die Burg Rabeneck, die Skulpturen an der Uferpromenade in Waischenfeld, die weiße Marter bei Köttweinsdorf, die Russenlinde in Breitenlesau, die Stadtpfarrkirche und die Stadtkapelle, die Anna-Kapelle und die Nankendorfer Kirche. Geballte Informationen zu Kunst, Kultur und Freizeitgestaltung findet man unter: waischenfeld.de

    • 8. April 2020

  • Zieselwiesel

    Beschauliches Städtchen an der Wiesent gelegen. Ausreichend Sehenswürdigkeiten in der unmittelbaren Umgebung.

    • 5. September 2019

  • Raimonds

    Einfache Tour entlang der schönen Wiesent an mehreren Mühlen vorbei. Bequemer Anstieg auf die Anhöhe westlich der Wiesent beginnend am Kaffee Krems unterhalb der Burg Rabeneck Richtung Heroldsberg/Hubenberg. Bei Unterforderung kann man eine Schleife über die Burg Rabeneck gehen. Ebenso kann man die Wanderung über Heroldsberg bzw. Hubenberg (Gasthaus Polster) ausdehnen, mit wunderschönen Ausblicken auf die Anhöhen der Fränkischen Schweiz. Den Abschluss der Wanderung ziert die Burg Waischenfeld mit wunderbarem Panoramablick auf den Ort.

    • 7. April 2019

  • Frankenhiker

    Ausgrabungen ergaben, dass die Gegend um Waischenfeld bereits in der Vorgeschichte, also bereits in der Jungsteinzeit, von Menschen bewohnt war. Die erste geschichtliche Ansiedlung dürfte wohl mit der Ausbreitung des Frankenreiches (um 800 n. Chr.) gewesen sein.

    Einen interessanten und recht ausführlichen Beitrag über die Geschichte Waischenfelds findet man unter fraenkische-schweiz.bayern-online.de/die-region/staedte-gemeinden/waischenfeld/kultur/geschichte.

    • 19. August 2017

  • Martin Jokisch

    Waischenfeld ist eine kleine verschlafene Stadt im oberfränkischen Landkreis Bayreuth.

    Herz der Stadt ist die Burg Waischenfeld mit dem
    Diese wurde 1122 erstmals urkundlich erwähnt.
    König Ludwig der Bayer verlieh Waischenfeld 1315 die Stadtrechte.

    Für Bierliebhaber noch ein Tipp:
    Im Stadtgebiet Waischenfeld gibt es die Brauereien Heckel in Waischenfeld, Schroll in Nankendorf und Krug in Breitenlesau.

    • 10. März 2020

  • Klaus

    Schönes Städtchen, perfekter Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen

    • 2. August 2020

  • Basti Brendel

    Schöne Gegend um der Stadt

    • 7. Oktober 2020

  • 🔮 Roland

    schönes altes Städtchen an der Wiesent

    • 6. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Waischenfeld

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Waischenfeld, Bayreuth, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe350 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Waischenfeld

Entdecken

Waischenfeld