Entdecken

Maximilliansgrotte

Maximilliansgrotte

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
143 von 159 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Susanne

    Grottenführungen gibt es immer zur vollen Stunde. Hierfür muss man eine blaue Klingel dort am Kassenhäuschen betätigen, wenn mal keiner da ist. Innen ist die Höhle sehr schön, Eintritt für Erwachsene 4,50 Euro (Stand August 2018). Führung dauert etwa 30 bis 45 Minuten.

    • 11. August 2018

  • Birgit

    Öffnungszeiten mit Führungen findet Ihr in den Fotos. Wichtig eine Jacke anziehen weil es in der Grotte kalt ist.

    • 20. August 2017

  • Rombea

    Der Fränkische und der Oberpfälzer Jura ist neben den Tälern und hoch aufragenden Felsen auch für seine zahlreichen Höhlen und Grotten bekannt. Eine der Schauhöhlen ist die Maximiliansgrotte und Teil der Erlebniswelt Jurahöhlen (Reisepass durch die Unterwelt - Stempelheft). Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Familien in der Hersbrucker Schweiz. Unter anderem findet man hier ein Schwalbennest, einen Buddha, einen Elefant, das Bayerische Wappentier und noch vieles mehr. Der Eisberg ist mit einer Höhe von sechs Metern und einer Breite von drei bis vier Metern ist er Deutschlands größter Tropfstein. Die Höhle ist Station 5 des "Karstkundlicher Wanderpfad" mit Stationstafel mit Erklärung ist am Zugang.

    • 19. April 2020

  • Rombea

    Der Fränkische und der Oberpfälzer Jura ist neben den Tälern und hoch aufragenden Felsen auch für seine zahlreichen Höhlen und Grotten bekannt. Eine der Schauhöhlen ist die Maximiliansgrotte und Teil der Erlebniswelt Jurahöhlen (Reisepass durch die Unterwelt - Stempelheft). Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Familien in der Hersbrucker Schweiz. Unter anderem findet man hier ein Schwalbennest, einen Buddha, einen Elefant, das Bayerische Wappentier und noch vieles mehr. Der Eisberg ist mit einer Höhe von sechs Metern und einer Breite von drei bis vier Metern ist er Deutschlands größter Tropfstein. Die Höhle ist Station 5 des "Karstkundlicher Wanderpfad" mit Stationstafel mit Erklärung ist am Zugang.

    • 19. April 2020

  • ingo

    Grotte im Winter geschlossen aber die Wanderung lohnt sich auch im Winter

    • 21. Januar 2018

  • PeRoStar

    Der Karstkundliche Wanderpfad ist ein Rundweg, der ab der Maximiliansgrotte beginnt.
    Auf etwa 13 Kilometern, die mit Grünpunkt markiert sind, eröffnet sich dem Wanderer die felsige, mit vielen Höhlen gezierte Landschaft der Fränkischen Schweiz. Die reizvolle Karstlandschaft birgt folgende Highlights: Maximiliansgrotte - Weißingkuppe - Steinerne Stadt - Vogelherdgrotte - Distelgrotte - Mysteriengrotte - Schlieraukapelle.

    • 3. Oktober 2019

  • Sminza

    Die Grotte kann mit einer Führung besichtigt werden. Dies sollte man unbedingt mit einplanen. Der 400m Fußweg durch die Grotte lohnt sich.

    • 14. Juli 2020

  • Witwe Bolte

    Dies ist ein Duplikat von "Maximiliansgrotte" komoot.de/highlight/302074.
    (g)

    • 22. Juli 2020

  • Bastl

    Aktuell wegen Corona leider geschlossen.

    • 5. Dezember 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Maximilliansgrotte

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Neuhaus an der Pegnitz, Nürnberger Land, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe520 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Neuhaus an der Pegnitz

Entdecken

Maximilliansgrotte