Gretchensteig

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 5 von 5 Wanderern

Tipps

  • Michael Aigner

    Einer der leichtesten Steige durch die Raxmäuer. Der Anstieg erfolgt vom Preiner Gscheid auf gleichem Weg wie der Reisstaler Steig. Unweit der Reisstaler Hütte zweigt der Gretchensteig ab und führt, erst noch über grasbewachsenes Gelände, später durch Latschen und Geröll, an den Wandfuß. Dort beginnt der versicherte Teil des Steiges - ein kurzes Vergnügen, das durch griffiges Felsgelände führt. Nach einem Aufschwung ist man auch schon fast oben und erreicht unweit des Ludwighauses das Plateau.

    • 24.08.2017

  • gallhofer's

    Schöner ungefährlicher Steig, auch für junge Wanderer geeignet.

    • 25.08.2017

  • Andreas Steininger

    Sehr netter Steig mit kleinem alpinem (Kletter)touch, jedoch nicht wirklich schwierig. Ideal für Kinder! Führt durch die östlichen Raxenmäuer auf der Steirischen Raxseite.

    • 11.12.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit dem Abschnitt „Gretchensteig”

Ort: rund um Spital am Semmering, Bruck-Mürzzuschlag, Hochsteiermark, Steiermark, Österreich

Hilfreiche Informationen

  • Distanz1,45 km
  • Bergauf400 m
  • Bergab0 m

Wetter - Spital am Semmering