Kapellen-Ruinen-Pfädche

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 33 von 33 Mountainbikern

Tipps

  • Daniel

    Die Ruinen sind interessant!
    Achtung Trail ist anspruchsvoll!!!

    • 20. April 2019

  • Carsten

    Die Wallfahrtskapelle Hausenborn:
    Sehr schön gelegene Kapelle. Ich hatte das Glück, das sogar ein Gottesdienst abgehalten wurde.
    Mehr Informationen z.B. unter: bendorf-geschichte.de/bdf-0083.htm

    • 12. Juni 2017

  • Thomas

    Nach dem super schönen Anfangsteil kommt man dann zu der bezaubernden Kapelle, Wahnsinn was da so im Wald steht.

    • 24. August 2017

  • srgd

    Diese Strecke kann man nur im Frühjahr oder Herbst befahren - dafür darf man sein Rad auch an einigen Stellen tragen wobei man vorher schauen muss ob man es durch gefallene Bäume überhaupt durchbekommt. Keine Tour die man mit Kindern macht - wer die Strecke durchweg befahren will benötigt schon sehr gute S3 Kenntnisse. Für alle anderen kann ich nur empfehlen auf den teilweise sehr schmalen Wegen und Treppen an den Steilhängen abzusteigen und zu schieben. Nicht wundern über die Wegführung - Komoot kennt diese Wege teilweise nicht, gerade im Bereich zwischen Bendorf und Isenburg! Viele gute Restaurationen entlang der Strecke - Belmonte in Bendorf, Sayner Scheune, Zur Isenburg oder auch das Brexx in Grenzau. Aber auch viele Sehenswürdigkeiten: Schmetterlingspark, Zoo Neuwied, Sayner Hütte, Isenburg, Burg Grenzau.

    • 16. November 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Kapellen-Ruinen-Pfädche

Ort: Isenburg, Neuwied, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe250 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Isenburg