Museum für Puppentheaterkultur / Bad Kreuznach

Wander-Highlight

Empfohlen von 5 von 7 Wanderern

Tipps

  • Mike 🇪🇺

    Das Museum für Puppentheaterkultur (PuK) ist ein Museum in Bad Kreuznach mit angeschlossener Werkstatt, eigenem Theaterraum mit regelmäßigen Aufführungen und vielen Probierstationen zur Selbsterfahrung. Es wurde am 23. April 2005 eröffnet und beherbergt im Kern die umfangreiche Sammlung von Karl-Heinz Rother (1928–2010), die heute Eigentum des Landes Rheinland-Pfalz ist, sowie viele weitere Meisterwerke des Figurentheaters (PuK-Sammlung).
    Auf 750 m² Ausstellungsfläche zeigt eine Dauerausstellung die Welt des Figurentheaters. Ausgestellt werden die unterschiedlichen Spielformen des Puppentheaters aus aller Welt sowie die Bandbreite des Figurentheaters des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Die Entwicklung des Puppentheaters von volkstümlicher Unterhaltung zu einer eigenständigen Theatergattung und auch des TV-Puppentheaters wird hier anschaulich gemacht. Zusätzlich gibt es jährlich Sonderausstellungen, so im Jahre 2008 zu Astrid Lindgren und zum Lebenswerk von Prof. Albrecht Roser.
    Quelle: Wikipedia

    • 29. August 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Museum für Puppentheaterkultur / Bad Kreuznach

Ort: Naheland, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe160 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Naheland