Stoanerne Mandln

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
262 von 268 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • 〽️Markus

    Auf dem Gipfelplateu des Schöneck im Sarntal erwarten den Wanderer über 100 sehenswerte Gestalten. Aus Steinplatten sind sie aufgetürmt die "Stoanernen Mandln". Seit einem halben Jahrtausend stehen sie rund ums Kreuz und bewachen die "Große Reisch". Mannshoh warten sie auf und lassen sich bewundern.

    • 18. Mai 2017

  • Enrico

    Wunderschöner und bei gutem Licht magischer Ort

    • 14. Juli 2018

  • Kristina🤘

    Einer Sage nach fand sich hier ein beliebter Hexentreffpunkt, an dem sich Hexen mit Teufeln trafen und wilde Feste feierten.

    • 10. Juni 2017

  • Wodi

    Eine herrliche Tour von Hafling aus.

    • 14. Dezember 2017

  • Craig Taylor

    Eine epische Sammlung kleiner Steinhügel in den Alpen. Die Legende besagt, dass ein zu langer Aufenthalt deine Energie saugt, was nicht ratsam ist, da der Weg nach unten nicht einfach ist! Die Aussicht auf die Alpen und die Dolomiten ist atemberaubend. Großes Highlight!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 3. Mai 2017

  • Craig Taylor

    Der Aufstieg ist ziemlich einfach und die Aussicht von oben ist atemberaubend.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15. Juni 2018

  • Jens Helmecke

    An diesem sagenumwobenen Ort reihen sich über hundert Steinfiguren aneinander - in ihrer Mitte das Gipfelkreuz des Schöneck. Was es mit diesen Figuren auf sich hat und wie sie entstanden sind, ist immer noch rätselhaft. Die Theorien reichen vom Zeitvertreib von Hirten oder Wanderern bis in die finstere Vergangenheit: Damals soll dieser Ort angeblich den Hexen als Kultstätte gedient haben. Auch ob die ersten der Mandln wirklich von den Kelten stammen, ist unklar - trotzdem fühlt man sich hier an einem magischen Kraftplatz, dem Stonehenge der Sarntaler Alpen sozusagen!

    • 30. Juli 2019

  • Sebastian Tögel

    der schon herausforderende Aufstieg mit mit einem Megaausblick mehr als entschädigt, vor allem wenn der Himmel wolkenlos ist.

    • 23. April 2020

  • Willy Krause

    Für diesen Ort benötigt man ausreichend Zeit. Zum Einen, um sich alle Mandln anzuschauen, zum Anderen um eventuell selbst ein Mandl zu erstellen. Natürlich muss auch noch Zeit zum Rasten vorhanden sein.

    • 27. September 2020

  • Paula

    Von hier aus hat man einen sagenhaften Rundblick.

    • 18. Oktober 2020

  • Reinhard

    Höhe 2.003 m über N.N.

    • 12. Februar 2017

  • Potor

    Als Rückweg empfehle ich den etwas versteckten Wanderweg Richtung Osten - über eine kleine Kuppe den Wald hinab. Dann hat man nicht zweimal den gleichen Weg.

    • 26. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Stoanerne Mandln

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Südtirol, Italien

Informationen

  • Höhe2 050 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Südtirol