Fuhlsbütteler Schleuse

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 93 von 103 Fahrradfahrern

Tipps

  • Svenson

    Ehemals Schleusenkammer (Länge 28 m), heute Stauschleuse, 2013 Neubau. Die Schleuse markiert den Übergang vom unbefestigten Oberlauf der Alster zum kanalisierten Unterlauf.

    • 11. Juni 2018

  • HamiHH

    Gerade vor kurzer Zeit wurde die Fuhlsbüttler Schleuse erneuert.

    • 8. November 2017

  • MarioAlex

    Muss man einmal gesehen haben!

    • 1. September 2018

  • JR56

    Bis 2011 war die 1914 fertiggestellte Fuhlsbütteler Schleuse noch eine richtige Schleuse, d.h. sie hatte noch eine Schleusenkammer. Die war aber in die Jahre gekommen und am Ende nicht mehr standsicher. Bis 2013 dauerte der Umbau zur reinen Wehranlage die den Wasserstand der Oberalster regulieren hilft. Es wurde eine neue Fischtreppe mit einem sogenannten Mäanderfischpass eingebaut, der durch versetzt gegenüberliegende kleine Becken unterschiedliche Strömungsverhältnisse auf engstem Raum erzeugt, die von Fischen zum Aufstieg genutzt werden können.
    Bereits 2000 war eine Wasserkraftanlage mit einer Nennleistung von 110 kW eingebaut worden.
    hamburger-sammelsurium.de/fuhlsbuetteler-schleuse.html

    • 18. Juli 2019

  • Jknord

    Interessantes Bauwerk, sollte man mal gesehen haben

    • 9. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Fuhlsbütteler Schleuse

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg