Entdecken

Mont Blanc du Tacul

Mont Blanc du Tacul

Bergtour-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von Peter

Der Mont Blanc du Tacul erhebt sich 4.248 Meter über dem Meeresspiegel. Er liegt in den Savoyer Alpen Frankreichs zwischen dem Mont Blanc (4.810 Meter) und Aiguille du Midi (3.842 Meter). Dich erwartet eine herrliche Hochtour, die es in sich hat.

Den Gipfel erreichst du am besten über den Normalweg, der bei der Talstation der Seilbahn zur Aiguille du Midi in Chamonix-Mont-Blanc beginnt. In der Nähe befindet sich auch die Schutzhütte Refuges des Cosmiques, die in 3.566 Meter Höhe liegt und sich sowohl für eine Einkehr als auch eine Übernachtung anbietet.

Wenn du die Seilbahn nutzt, beträgt die Gehzeit für den Normalweg zwischen fünf und acht Stunden (hin und zurück). Dieser Streckenverlauf ist Teil der Überschreitung von der Aiguille du Midi zum Mont Blanc.

Für die Besteigung des Mont Blanc du Tacul benötigst du eine Gletscherausrüstung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sehr gute alpine Erfahrungen, denn die Strecke wartet mit allen Gletschergefahren auf. Die beste Jahreszeit ist meist von Juli bis September.

Es gibt noch weitere Aufstiegsmöglichkeiten, wie zum Beispiel den Teufelsgrat (Südostgrat) mit Felsschwierigkeiten bis V+ und einer Kletterzeit von zwölf Stunden und mehr. Die Turiner Hütte auf der italienischen Seite eignet sich auch als Startpunkt. Von dort gelangst du in zwei bis drei Stunden zum Refuges des Cosmiques.

Tipps

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Haute-Savoie, Frankreich

Informationen

  • Höhe4 240 m

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Nein
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Nein

Wetter - Haute-Savoie

Entdecken

Mont Blanc du Tacul