Fichtelnaabquelle

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 13 von 13 Mountainbikern

Tipps

  • Thomas

    Die Quelle der Fichtelnaab befindet sich am Südosthang des Ochsenkopfs (1024 m ü. NN) etwa 800 Meter südöstlich der Quelle des Weißen Mains und etwa zwei Kilometer nordwestlich von Fichtelberg bzw. des 10,5 Hektar großen Fichtelsees (752 m ü. NN). Von dort fließt sie südostwärts über die Ortschaften Fichtelberg und Mehlmeisel in den Landkreis Tirschenreuth. Dort gelangt die Fichtelnaab über Brand, Ebnath, Neusorg und Erbendorf nach Windischeschenbach, wo sie in die Waldnaab mündet.

    • 25.09.2017

  • Marco

    Die Quelle liegt ziemlich unscheibar etwas abseits der Forststraße. Von hier aus lohnt auf jeden Fall der Weiterweg zum Weißmainfelsen mit wunderbarem Ausblick. Mountainbiker fahren über coole Trails danach zum Bullhaedhouse.

    • 05.01.2018

  • Alexander

    Liegt etwas abgelegen, aber als Zwischenstopp kann man die Quelle empfehlen.

    • 27.01.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Fichtelnaabquelle” auf dem Weg

Ort: in Oberfranken, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe860 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberfranken