Drei Zinnen Umrundung (italienisch Tre Cime di Lavaredo)

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 213 von 226 Wanderern

Tipps

  • Jens Spunkt

    Für Fotografen: ab ca. 18 Uhr werden die drei Zinnen mit Sonne beschienen und es entstehen die besten Bilder (außer evtl. sehr früh morgens).

    • 23. August 2015

  • Steffi

    Die Einkehr in der Dreizinnenhütte würde ich mir sparen, obwohl die Lage der Hütte einen einmaligen Blick auf die Drei Zinnen hat. Leider gibt es dort den Apfelstrudel auf dem Pappteller und die Getränke im Plastikbecher.

    Viel ursprünglicher ist die Einkehr in der Langealm am Ende der Umrundung :)

    • 27. August 2017

  • buskultur

    Super Blick auf die 3 Zinnen

    • 2. Dezember 2016

  • Marco

    Die Drei Zinnen in Südtirol sind das Wahrzeichen der Dolomiten sowie das Natur-Highlight im Hochpustertal und für Wanderungen sehr zu empfehlen. Die Drei Zinnen befinden sich im gleichnamigen Naturpark und wurden 2009 von der UNESCO gemeinsam mit den anderen Dolomitengipfeln zum UNESCO Welterbe erklärt.

    • 5. Dezember 2016

  • Steffi

    Von der Terrasse der Drei-Zinnen-Hütte hat man einen unbezahlbaren Blick auf die Drei Zinnen. Ich werde dort aber nicht mehr für eine kurze Rast einkehren.. Den Apfelstrudel gabs im Pappteller und die Getränke im Plastikbecher...

    • 17. August 2017

  • Wandlitz

    10 km 300 m hinauf 300 m hinab

    • 26. September 2017

  • Gabi

    Bei der Umrundung der drei Zinnen kann es im Sommer bis zur Lavarella Hütte sehr voll sein. Tipp die Tour andersrum wandern und sehr früh starten. Trotzdem eine Traumroute.

    • 30. Oktober 2017

  • Christian Steinmair

    Nicht geeignet in der Hochsaison, da viel zu überlaufen. Am besten im Herbst zu besuchen.
    Die Umrundung der Zinnen ist für nahezu jeden machbar, der ein wenig Grundkondition hat. Das Panorama ist grandios und es gibt jede menge Möglichkeiten die Tour zu erweitern.
    Nahe den zwei Seen am Fuße der Dolomiten lässt es sich auch grandios Picknicken.
    Allerdings muss man für die Anfahrt so einiges hinblättern, deswegen kam für mich auch nur der Fußmarsch vom Dürrensee aus in Frage ;)

    • 24. Oktober 2017

  • Inoubli4ble

    Der Rundwanderweg lohnt sich auf jeden Fall. Ein bisschen Ausdauer sollte man aber schon mitbringen. Dafür wird man mit tollen Aussichten über die Umgebung der 3 Zinnen belohnt.

    • 3. Juli 2018

  • Inoubli4ble

    Der Rundweg ist absolut lohnenswert. Die Anfahrt mit Auto ist jedoch ziemlich happig (20€) und auch der Shuttlebus vom Toblacher Bahnhof kostet nicht wenig (Hin- und Rückfahrt 15€). Dafür hat man dann einen schönen Rundweg um die 3 Zinnen, sowie ein schönes Panorama und tolle Plätze zum einkehren (mehrere Almhütten).

    • 3. Juli 2018

  • Inoubli4ble

    Besonders lohnenswert im Frühjahr und Herbst, wenn der Rundwanderweg nicht so überlaufen ist. Leider ist die Auffahrt nicht teuer. Alternativ kostenlos zu Fuß zu erreichen.

    • 3. Juli 2018

  • Doris 🌼

    Anstrengend schön

    • 12. August 2018

  • 〽️Markus

    Die Drei Zinnen sind ein markanter Gebirgsstock in den Sextner Dolomiten an der Grenze zwischen den italienischen Provinzen Belluno im Süden und Südtirol im Norden. Die höchste Erhebung der Gruppe ist die 2.999 m hohe Große Zinne. Sie steht zwischen den beiden anderen Gipfeln, der Westlichen Zinne 2.973 m und der Kleinen Zinne 2.857 m.

    • 4. Oktober 2019

  • Volkmar

    Die Übernachtung im Zweibettzimmer war in Ordnung. Für 100 Gäste ein Dusche und die zum Preis von 8 Euro ist gewöhnungsbedürftig. Die Dreizinnenhütte ist eine Gelddruckmaschine. Klar sie steht auf einem sehr exponierten Platz. Und wer den Sonnenaufgang erleben will hat keine andere Möglichkeit. Buchen zum Übernachten auf der Hütte sehr rechtzeiti
    g vornehmen. Wichtig Buchung nochmals bestätigen.

    • 13. August 2018

  • jjc

    Die "normale Umrundung" ist meist stark bevölkert. Geht man um den Paternkofel, sieht man definitiv noch mehr, und die drei Zinnen sowieso sehr gut.

    • 1. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Drei Zinnen Umrundung (italienisch Tre Cime di Lavaredo)

Ort: Belluno, Venetien, Italien

Informationen

  • Distanz9,02 km
  • Bergauf250 m
  • Bergab270 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Belluno