Schutzhütte

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
127 von 149 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Heiko

    Im Urwald gibt's immer wieder Rastplätze und Schutzhütten.

    • 24. Juli 2018

  • codo786

    An dieser Stelle befand sich vor 6000 Jahren die Ostseeküste.
    (Quelle: Infotafel)

    • 17. September 2018

  • Hagi31

    Ein Fleckchen unberührte Natur in dieser verbauten Welt erleben ist nicht unmöglich ...

    Der Darßer Urwald mit seinen fast 50 Quadratkilometern ist die Heimat einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt. Nutzen Sie die sich kreuzenden Wanderwege, um die Idylle zu erkunden.

    Wenn Sie dabei ganz genau hinsehen, werden Sie in diesem ehemaligen Jagdgebiet der schwedischen Könige Rot- und Schwarzwild sehen, oder Ihnen wird unterwegs ein Eichhörnchen vor die Füße laufen. Sie sollten die Ohren spitzen, um den Klang der verschiedenen Spechtarten zu hören, die hier ihre Nester bauen.

    Der Darßer Urwald befindet sich auf dem westlichen Teil der Halbinsel Darß und grenzt im Westen bis an die Ostsee. Hier können Sie praktisch den Naturgewalten Wind und Wasser bei der Arbeit zusehen.

    • 28. September 2017

  • codo786

    Diese Schutzhütte liegt nur 100 m nördlich der Wegekreuzung "Großer Stern".

    • 17. September 2018

  • codo786

    Diese Schutzhütte liegt nur 100 m nördlich der Wegekreuzung "Großer Stern".

    • 17. September 2018

  • Havelbiker

    das Alte Meeresufer, markiert den übergang zum etwas tiefer gelegenen Neudarß. Dieses erdgeschichtlich wesentlich jüngere Gebiet entstand durch Anlandung. In nördliche Richtung reihen sich Reffe, ehemalige Dünenzüge, und Riegen, sumpfige Senken, aneinander. Die höhergelegenen Reffe sind meist von Kiefern und Buchen bewachsen, in den Riegen dominieren Erlen und Birken. Während der Darßer Ort durch Anlandung jährlich um mehrere Meter in nördliche Richtung weiter wächst, ist am Weststrand ein Landrückgang zu erkennen.

    • 30. September 2017

  • Rolf

    Von aus muss man seine Route planen oder wenn diese fest steht sind die Schilder zu beachten. Man kann sich schnell vertun, da die Schilder nicht ganz eindeutig sind. Nach Wieck oder Prerow ist sehr schlecht zu unterscheiden.

    • 30. Mai 2019

  • Hagi31

    Ein Fleckchen unberührte Natur in dieser verbauten Welt erleben ist nicht unmöglich ...

    Der Darßer Urwald mit seinen fast 50 Quadratkilometern ist die Heimat einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt. Nutzen Sie die sich kreuzenden Wanderwege, um die Idylle zu erkunden.

    Wenn Sie dabei ganz genau hinsehen, werden Sie in diesem ehemaligen Jagdgebiet der schwedischen Könige Rot- und Schwarzwild sehen, oder Ihnen wird unterwegs ein Eichhörnchen vor die Füße laufen. Sie sollten die Ohren spitzen, um den Klang der verschiedenen Spechtarten zu hören, die hier ihre Nester bauen.

    Der Darßer Urwald befindet sich auf dem westlichen Teil der Halbinsel Darß und grenzt im Westen bis an die Ostsee. Hier können Sie praktisch den Naturgewalten Wind und Wasser bei der Arbeit zusehen.

    • 28. September 2017

  • Havelbiker

    Nur mit dem Rad zu erreichen, sehr schöner Sandstrand.

    • 30. September 2017

  • Nelson

    Ob bei Regen oder einfach nur mal ne Rast, hier lohnt es sich mal abzusteigen ;-)

    • 22. Juli 2018

  • Heiko

    Einfach mal Pause machen und die Natur genießen.

    • 30. Juli 2018

  • Dropsi 🚴⚡

    Seltenes Exemplar mit Randfüßen.

    • 14. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schutzhütte

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    01:57
    28,1 km
    14,4 km/h
    70 m
    70 m
  • Schwer
    01:07
    12,3 km
    11,0 km/h
    30 m
    30 m
  • Schwer
    01:15
    13,5 km
    10,9 km/h
    40 m
    40 m
Ort: Born am Darß, Vorpommern-Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Born am Darß