Stadttürme in Lechenich

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 45 von 46 Rennradfahrern

Tipps

  • iCycle

    Am Ortseingang und Ortsausgang befinden sich die alten Stadttürme, die mit dem Rad durchfahren werden können. Der Autoverkehr führt heute daneben vorbei.

    • 28. September 2017

  • Rinaldini

    Nachdem die schon entstandenen Befestigungen des 13. Jahrhunderts um 1301 mit der alten Burg zerstört worden waren, entstand in einem erneuten Ansatz eine Stadtbefestigung. Ob die beiden Torbauten der Umfassungsmauer zeitgleich mit dieser oder zuerst errichtet wurden, ist nicht bekannt. Spätestens unter den Fürstbischöfen Walram von Jülich († 1349) beziehungsweise seinem Nachfolger Wilhelm von Gennep († 1362), die die Umfassungsmauer vollendeten, müssen sie bestanden haben. Die Ersterwähnung das Herriger Tores erfolgte im Jahr 1371[9] nach der des Bonner Tores im Jahr 1357.

    • 20. September 2019

  • Komooto-Waran Gunther

    Mit dem durchfahren ist's so ne Sache...
    Aber schön sind die Türme, keine Frage

    • 15. Mai 2019

  • Hans Schmitz

    Gut Erhaltenes Stadttor das wahre Maurerkunst zeigt.

    • 3. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Stadttürme in Lechenich

Ort: Erftstadt, Rhein-Erft-Kreis, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Erftstadt