Der schiefe Kirchturm von Gettorf

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 22 von 23 Fahrradfahrern

Tipps

  • Les Guilvinistes

    Der Sage nach wollte der Teufel den Bau der Kirche in Getttorf verhindern und warf einen großen Findling nach dem Turm. Gott aber habe den Stein abgewehrt, sodaß dieser den Turm nur streifte, wodurch der nun schief steht. Die Teufelsskulptur in der Fußgängerzone und die daneben angebrachte Inschrift erinnern an die Geschichte:
    "Mit een groden Findling von Felmer Barg wull de Düvel uns Karktorm tweismieten. Dat hett uns Herrgott nich tolaten. So hett de Findling denn Karktorm bloots streif un is bit Königsför flogen. Von de Tied steiht uns Karktorm scheef."

    • 3. Oktober 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Der schiefe Kirchturm von Gettorf”

Ort: Gettorf, Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gettorf