Wildtiergehege am Baldeneysteig

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 133 von 147 Wanderern

Tipps

  • Oliver

    Seit 1964 besteht das Wildgatter Heissiwald nun schon. Anfänglich befanden sich hier 6 Tiere der Gruppe Damwild. 1982 überstand das Wildgehege eine anstehende Schließung durch die großzügige Spende der Stadtsparkasse Essen, die außerdem vier eurasische Wildschafe (Mufflons) dazu erwarb.Heute leben in dem 6 ha großen Areal 6 – 8 Stück Rotwild und 6 – 8 Stücke Damwild mit Kälbern. 6 Wildschweine (Schwarzwild) mit jährlich ca. 6-15 Frischlingen sowie 6 – 9 Mufflons (Wildschafe) mit ihren Lämmern. Das Wildgehege gehört zu den schönsten und beliebtesten Erholungseinrichtungen unserer Stadt und wird jährlich von etwa 40.000 Menschen besucht.

    • 12. März 2017

  • Klaus9000

    Im schönen Fischlaken ist es sehr ländlich für die Großstadt Essen!

    • 16. Januar 2018

  • Carolin

    Dieser Ausguck eignet sich super, um mit seinem Hund zu üben über Gittertreppen zu gehen. Gleichzeitig bietet er eine schöne Aussicht auf die schönen Mufflons.

    • 4. Juni 2018

  • Smokey und Pia

    Frischlinge 😍

    • 15. April 2019

  • Jochen #mtbbikerruhrgebiet

    Gute Möglichkeit die 🐗 zu besichtigen

    • 7. März 2020

  • Peter_H_65 🐻

    WILDGATTER ESSEN HEISSIWALD
    Unterhalten von einem Förderverein leben Rotwild und Wildscheine frei in dem eingezäunten sechs Hektar großen Wildgatter im Heissiwald.
    "... Die Geschichte des Wildgatters im Heissiwald
    40 Jahre besteht das Wildgatter Heissiwald nun schon. Anfänglich ästen hier 6 Stücke Rotwild/Damwild . 1982 überstand das Wildgehege eine anstehende Schließung durch die Stiftung der Stadtsparkasse Essen, die vier eurasische Wildschafe (Mufflons) dazu erwarb.
    Heute leben in dem 6 ha großen Areal 6 – 8 Stück Rotwild und 6 – 8 Stücke Damwild mit Kälbern. 6 Wildschweine (Schwarzwild) mit jährlich ca. 6-15 Frischlingen sowie 6 – 9 Mufflons (Wildschafe) mit ihren Lämmern. Das Wildgehege gehört zu den schönsten und beliebtesten Erholungseinrichtungen unserer Stadt. ..."
    baldeneysee.de/sehenswert-baldeneysee/wildgatter-heissiwald.html
    essen.de/rathaus/aemter/ordner_67/Wildgatter.de.htmlwildgatter-essen.de

    • 8. April 2020

  • Mikael Ernst

    Große Schutzhütte mit hölzerner Wildschweinen daneben, unmittelbar nebem dem Wildtiergehege. Hier kann man wohl auch Kindergeburtstage feiern (nach Bestellung).

    • 27. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    Das auffälligste Merkmal der Mufflons sind die kreisförmigen Hörner der Widder. Zudem sind Riech-, Hör- und Sehsinn hervorragend ausgebildet. Sie wittern Menschen aus mehreren hundert Metern Entfernung, hören selbst unauffällige Geräusche aus weiter Distanz.
    nrw.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/jagd/jagdbare-arten/weitere-saeugetiere/06783.html

    • 8. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    Das auffälligste Merkmal der Mufflons sind die kreisförmigen Hörner der Widder. Zudem sind Riech-, Hör- und Sehsinn hervorragend ausgebildet. Sie wittern Menschen aus mehreren hundert Metern Entfernung, hören selbst unauffällige Geräusche aus weiter Distanz.
    nrw.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/jagd/jagdbare-arten/weitere-saeugetiere/06783.html

    • 8. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    WILDGATTER ESSEN HEISSIWALD
    Unterhalten von einem Förderverein leben Rotwild und Wildscheine frei in dem eingezäunten sechs Hektar großen Wildgatter im Heissiwald.
    Weiterführende Infos zum Wildgatter Heissiwald:
    baldeneysee.de/sehenswert-baldeneysee/wildgatter-heissiwald.html
    essen.de/rathaus/aemter/ordner_67/Wildgatter.de.html
    wildgatter-essen.de

    • 8. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "...Wildschweine sind nicht nur urig und wehrhaft, sondern vor allem sehr anpassungsfähig. Das machte sie zum Gewinner in unserer Kulturlandschaft. Durch milde Winter, Futter im Überfluss und viele neue Verstecke durch den zunehmenden Maisanbau haben die schlauen Sauen ihre Population in den vergangenen Jahrzehnten vervielfacht..."
    deutschewildtierstiftung.de/wildtiere/wildschwein

    • 8. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "...Seit Ende der letzten Eiszeit in Mitteleuropa ausgestorben, führten die Römer vor ca 2.000 Jahren Damwild als kultisches Opfertier nach Mitteleuropa ein. Im Hochmittelalter war ein Damwildgehege am Burggarten eine begehrte Kostbarkeit und die Herrscher des Absolutismus bejagten Damwild als nur dem Adel vorbehaltenes Hochwild in groß angelegten Wildgattern..."
    jagdverband.de/zahlen-fakten/tiersteckbriefe/damwild-dama-dama

    • 8. April 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wildtiergehege am Baldeneysteig

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet