Moorpfad

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
165 von 175 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Jan

    Sehr schön

    • 21. Juli 2018

  • Bernd

    Sind zwar nur ein paar Meter, aber leicht zu erreichen (Behindertengerechter Parkplatz vorhanden).
    Schöne Natur mit sehr unterschiedlicher Stimmung, je nach Tageszeit.

    • 14. Oktober 2017

  • micha.harnau

    Wunderschöner Pfad durch eine grandiose Landschaft

    • 10. März 2020

  • UrbanHiker (Nick W.)

    Der Moorpfad befindet sich im Naturschutzgebiet "In der Wasserdell" und ist ein Heidemoor. Das Moor wurde 2006 wieder zum Leben erweckt. Fichtenbestände wurden vollständig angebeut. Wirklich ein toller Weg durch das Moor über einen Holzsteg.

    • 17. Mai 2020

  • Ela Ado

    Schöne Runde für Familien

    • 31. März 2018

  • Dani P.

    Sieht wunderschön aus!

    • 4. Mai 2019

  • Gss

    Sehr interessant, wenn man zum ersten mal auf so wabbeligem Boden steht

    • 10. Mai 2020

  • Deli Cat

    Das Highlight am Ende der EifelSchleife Moorpfad!

    • 20. Mai 2020

  • Berlin2007

    schöner und gepflegter Pfad durch die Moorlandschaft

    • 10. Juni 2020

  • Karin

    Schöne Moorlandschaft die jetzt durch die aktuell blühende Heide hervorsticht.

    • 29. August 2020

  • Martin & Sabine neben der Spur

    Mit Glück sieht man im kleinen See einen Goldfisch schwimmen

    • 13. Juni 2020

  • R.Bungartz

    Das Gebiet, das Naturschutzgebiet "In der Wasserdell" ist ein Heidemoor, das im letzten Jahrhundert durch Gräben entwässert und mit Fichten aufgeforstet worden war. Die dichtlebenden Moorpflanzen wurden verdrängt und der empfindliche Wasserhaushalt nahezu zerstört.
    Die biologische Station des Kreises Euskirchen hat im Jahre 2006 mit gezielten Maßnahmen das Moor wieder zum Leben erweckt. Rund um den Moorbach wurden die Fichtenbestände vollständig entfernt, damit sich typische Arten wieder ausbreiten und ansiedeln konnten. Anschließend wurde ein Bohlensteg quer durch die "Wasserdell" gelegt, um die Besucher möglichst schadenfrei für die Moorvegetation durch das Gelände zu führen. Besondere Arten wie die Glockenheide, die Moorlilie, der rundblättrige Sonnentau, der Dreizahn, das Sumpfveilchen und sonstige Arten sind hier inzwischen wieder heimisch geworden. Quelle: eifel.de/go/sehenswertes-detail/moorpfad_dahlem.html

    • 9. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Moorpfad

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kronenburg, Euskirchen, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe520 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kronenburg