komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Residenzschloss Altenburg

Residenzschloss Altenburg

Wander-Highlight

139 von 142 Wanderern empfehlen das
  • Bring mich hin
loading

Tipps

  • Sachsen Onkel

    Die ehemalige Burg wurde in den Jahren 1706 bis 1744 zum Schloss umgebaut. Einer der schönsten Teile der Anlage ist das Triumphtor. Der älteste Teil ist die sogenannte „Flasche“, ein Burgfried aus dem Jahre 1000. Im Schloss befindet sich das Spielkarten- und Schlossmuseum.

    • 12. Oktober 2017

  • Die gotische Schlosskirche St. Georg wurde unter Friedrich I. dem Streibaren von Sachsen 1404-1414 erbaut.

    • 31. Oktober 2017

  • Nach über 200 Jahren, wurde die Westfassade des Residenzschlosses der Stadt Altenburg für 1,35 Millionen Euro saniert und erstrahlt seit 2017 in neuem Glanz.

    • 5. Juni 2018

  • vom Turm hat man einen genialen Blick und ein Eintritt wird dafür nicht einmal verlangt.

    • 4. August 2019

  • Wunderschöne Anlage mit einem Lageschild und ein Schild an jedem Haus. Ein Museum über die Skatkarten ist auch dort angesiedelt. Teils bewohnt und innen wie außen sehr imposant.

    • 30. März 2021

  • Bauzeit
    9. Jahrhundert, 10. Jahrhundert, 11. Jahrhundert,
    12. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, 17. Jahrhundert,
    18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
    Kapelle: Chor 1439 bis 1441, Schiff 1463 bis 1465, nördliches Nebenschiff 1472 bis 1473, Dachreiter 1566 bis 1567, Neuausstattung 1645 bis 1649,
    Schlossauffahrt: 1725 bis 1726,
    Triumphtor: 1727 und 1730,
    Schlosswache: 1836,
    Schloss: Umbau der Burg zum Schloss 1605 bis 1609, Zusammenschluss Süd- und Westflügel 1706 bis 1712, Nordverlängerung Westflügel, Nord- und Festsaalflügel 1724 bis 1732, plastischer Schmuck Westflügel 1743 bis 1744, Eckaufbauten Westflügel 1725 bis 1735, Festsaal 1730 bis 1734 (1864 ausgebrannt, Wiederherstellung 1864 bis 1868), Johann-Sebastian-Bach-Saal 1905 bis 1906, Schlossbibliothek 1908,
    Hofmarschallamt 1869 bis 1871,
    Baustil
    Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus, Historismus,
    Bauherr

    Baumeister/Architekt
    Moyses von Altenburg (Gewölbe Kirche),
    Christoph Richter (Neuausstattung Kirche 1645 bis 1649),
    Melchior Brenner (Schloss 1605 bis 1609),
    Johann Heinrich Gengenbach (1706 bis 1712, Umbau Süd- und Westflügel),
    Wilhelm von Wurmb (1724 bis 1732, Nordverlängerung Westflügel, Nord- und Festsaalflügel),
    Johann Jeremias Martini (1743 bis 1744, plastischer Schmuck Westflügel),
    Gottfried Samuel Vater (1725 bis 1735 Eckaufbauten Westflügel und Dachzone),
    Bodo Ebhardt (1905 bis 1906 Johann-Sebastian-Bach-Saal),
    Zustand
    Das Schloss in Altenburg ist saniert bzw. in einem guten Zustand. Der Schlosspark ist gepflegt.
    Heutige Nutzung
    Museum, Verwaltung
    Zugang
    Das Gelände des Residenzschlosses Altenburg ist zugänglich. Das Schloss kann besichtigt werden.
    Quelle: architektur-blicklicht.de/schloesser-herrenhaeuser/residenzschloss-altenburg-gera

    • 5. September 2022

  • zu der Zeit war grosse Bauerei im gange

    • 12. Januar 2022

  • Kleine alte Schloßanlage in Altenburg

    • 8. September 2020

  • Auf einem Porphyrfelsen thront das Residenzschloss mit dem Schloss- und Spielkartenmuseum. Von der einstigen Pfalz des Stauferkaisers Barbarossa entwickelte sich die Burg zur Residenz der Wettiner Fürsten. Das Schlossmuseum beherbergt wertvolle Sammlungen ostasiatischen Porzellans, historischer Uhren, eine Rüstkammer und vor allem herzogliche Wohnkultur. Besonders sehenswert sind die Schlosskirche mit der barocken Trostorgel und die prunkvollen Säle. Das Spielkartenmuseum zählt heute zu den ältesten und umfangreichsten seiner Art in Europa und fasziniert mit der farbenprächtigen Skatheimat. In der neuen interaktiven KartenMACHERwerkstatt heißt es „Schauen, staunen, mitmachen“. Hier kann jeder selbsttätig sein eigenes Kartenspiel herstellen, wahlweise mit traditioneller oder moderner Technik.

    • 15. August 2022

  • Aus einer Sonderausstellung im Schloss Altenburg

    • 20. August 2022

  • Im 12. Jh. befand sich hier die Kaiserpfalz von Kaiser Friedrich I. (Barbarossa). Barbarossa hielt sich zwischen 1165 und 1185 sechsmal hier auf.

    • 5. November 2022

  • Wahnsinnig tolle und interessante Anlage mit Museum inmitten der Stadt.
    Bitte unbedingt auf den Hausmannsturm hoch gehen, der Aufstieg ist kostenlos & es gibt keine Treppen. Man kommt also ganz gemütlich auf den Turm & hat einen grandiosen Ausblick.

    • 26. Dezember 2022

  • Hier sind Kostüme und Thronsessel. Kinder können sich verkleiden und fotografieren

    • 20. August 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Residenzschloss Altenburg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:47
    4,11 mi
    2,3 mi/h
    275 ft
    275 ft
  • Leicht
    00:47
    1,81 mi
    2,3 mi/h
    100 ft
    100 ft
  • Leicht
    00:58
    2,22 mi
    2,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:20
    3,05 mi
    2,3 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Leicht
    01:14
    2,83 mi
    2,3 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Leicht
    01:15
    2,88 mi
    2,3 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Mittelschwer
    02:28
    5,67 mi
    2,3 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Mittelschwer
    04:27
    10,4 mi
    2,3 mi/h
    550 ft
    550 ft
  • Mittelschwer
    02:06
    4,90 mi
    2,3 mi/h
    300 ft
    275 ft
  • Mittelschwer
    03:11
    7,48 mi
    2,3 mi/h
    375 ft
    375 ft
  • Mittelschwer
    02:42
    6,23 mi
    2,3 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Mittelschwer
    02:36
    6,02 mi
    2,3 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Altenburg, Altenburger Land, Thüringen, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Altenburg

loading