Abandoned railway bridge

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 17 von 18 Rennradfahrern

Tipps

  • Mike

    Die Eisenbahnbrücke Neurüdnitz-Siekierki wurde als einer von wenigen Grenzbrücken zehn Jahre nach Kriegsende wieder aufgebaut. Sie ist die längste über die Oder und wurde allein für militärstrategische Zwecke errichtet, jedoch nahezu nicht benutzt. Zwischen 2014 und 2016 konnte man die Brücke mit einer handbetriebenen Draisine überqueren, dieses Brückentaxi darf aber aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht mehr betrieben werden. Es gibt wohl weiterhin Überlegungen, die Brücke touristisch zu nutzen, was allerdings bisher aus ebendiesen Gründen scheiterte.

    • 23. August 2018

  • Rhys

    An der Ecke zweier beliebter Radwege befindet sich eine verlassene Eisenbahnbrücke, die bis in die polnische Grenze reicht.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 10. November 2017

  • Andreas

    Der Radweg ist super ausgebaut!

    • 24. September 2018

  • Niels

    Sieht schön aus, der Radweg an der Oder ist sehr schön zu befahren, sowohl was Aussicht, als auch was den Belag angeht.

    • 20. Dezember 2017

  • Christian

    Entlang der Oder findet man immer wieder solche Brückenruinen. Ist schon eindrucksvoll.

    • 23. August 2018

  • Dr. WS

    Die Brücke über die Oder bei Neurüdnitz soll „irgendwann“ als Fußgänger- und Radfahrerbrücke eröffnet werden. Mal abwarten....

    • 7. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Abandoned railway bridge

Ort: Oderaue, Märkisch-Oderland, Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oderaue