Entdecken

Großneumarkt

Großneumarkt

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
28 von 30 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Turbo

    Kleiner Platz, auf dem regelmäßig ein Wochenmarkt mit reger Beteiligung aus der Nachbarschaft stattfindet

    • 8. November 2017

  • Natascha

    Der Großneumarkt ist ein zentraler Platz in der Hamburger Neustadt. Hier münden die Straßen Alter Steinweg, Neuer Steinweg, Thielbek, Wexstraße, Markusstraße und die Erste Brunnenstraße ein. Die Schlachterstraße, die zum Michel führte, ist verschwunden.
    Die Größe des Platzes mit seinem Piazza-artigen Ambiente wurde von den Bürgern als etwas Besonderes wahrgenommen und führte zur Redensart „hier sitzt man besser als auf dem Großneumarkt“, wenn man sich irgendwo besonders wohlfühlt.
    Der Platz gab dem umgebenden Quartier seinen Namen. Der Platz ist das Zentrum der im 17. Jahrhundert entstandenen Neustadt. Alle Straßen, die in die Neustadt führten, endeten hier. Es wird im Süden von der Ludwig-Erhard-Straße (ehemals Ost-West-Straße), im Westen vom Holstenwall und im Osten von der Kaiser-Wilhelm-Straße eingegrenzt.
    Die Einwohner bezeichnen es gerne als „Dorf zu Füßen des Michel“.
    Das Quartier wurde von den Sanierungen der 1920er Jahre und den Bomben des Zweiten Weltkrieges weitgehend verschont. Allerdings wurden die oberen Stockwerke der denkmalgeschützten „Pelikan“-Apotheke sowie der daneben liegende Bereich um die ehemalige Schlachterstraße zerstört. Auch der große „Hamburger Brand“ hatte in der Neustadt nicht gewütet. Hier gab es noch zahlreiche Fachwerkhäuser, unter anderem das älteste Lehmhaus der Stadt, deren Fassaden allerdings zum Teil verputzt waren.
    Da ein Erhalt jedoch unwirtschaftlich war, errichtete man die Häuser an der Peterstraße im alten Stil neu. Die später entstandenen hohen Bauten der Hamburger Sparkasse sowie die Bauten der Versicherung Deutscher Ring fügen sich nicht in das historische Flair mit ein.
    Durch den Neubau von Wohnblocks der Wohnungsbaugesellschaft SAGA in den 1980er Jahren sind die typischen engen Gassen, in Hamburg wegen ihrer Enge häufig „Gang“ genannt, verschwunden.
    Ursprünglich war der Großneumarkt der zentrale Marktplatz im Viertel, wegen seiner Größe „Großer Neumarkt“ genannt; seit 1899 führt der Platz seinen heutigen Namen. Ein Wochenmarkt findet regelmäßig an zwei Wochentagen hier statt. Von der ursprünglichen Randbebauung sind einige klassizistische Bauten am nördlichen und östlichen Rand erhalten.

    • 14. Mai 2018

  • JR56

    Unter einem grünen Linden-Dach verbirgt sich mitten in der Hamburger Neustadt der Großneumarkt. Umsäumt von unzähligen Bars, Cafés, Restaurants und Modeläden wird man hier behutsam vom Trubel der Innenstadt abgeschirmt.
    Heute ist der Platz zu einem beliebten Kneipentreff geworden und bietet zahlreiche Möglichkeiten, bei lauschigen Sommerabenden draußen zu sitzen und seinen Arbeitstag entspannt ausklingen zu lassen.
    hamburg.de/oeffentliche-plaetze/4257230/grossneumarkt

    • 26. Mai 2019

  • Siegfried LG

    Am Großneumarkt oder "großer Neumarkt" endeten früher alle Strassen in der Neustadt und dieser Platz bildet auch heute noch das Zentrum zwischen Kaiser-Wilhelm-Strasse und Ludwig-Erhard-Strasse."Der Großneumarkt bildete und bildet noch heute das Zentrum des „Dorfes zu Füßen des Michels“, wie es die Anwohner gerne betiteln. Denn bereits im 17. Jahrhundert endeten alle Straßen, die in die Hamburger Neustadt führten, auf dem „großen Neumarkt“. Daher auch der Name. Bereits um 1660 war er vollkommen bebaut. Zudem diente der Ort über einen langen Zeitraum als Exerzier- und Budenplatz für Schausteller."Zweimal in der Woche findet hier Wochenmarkt statt und man trifft sich hier unter Linden.Weitere Infos und Quellen:
    hamburg.de/oeffentliche-plaetze/4257230/grossneumarkt
    de.wikipedia.org/wiki/Großneumarkt

    • 16. August 2018

  • Detlef

    Schöner alter Marktplatz umringt mit alten Häusern.

    • 20. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Großneumarkt

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg

Entdecken

Großneumarkt