Theatinerkirche

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 150 von 162 Wanderern

Tipps

  • SaRie

    Wohl kein Besucher der Münchner Altstadt kann das leuchtend gelbe Denkmal am Odeonsplatz übersehen. Die Geschichte der Theatinerkirche begann mit der Brautwahl des Kurfürsten Maximilian I. von Bayern für seinen Sohn Ferdinand Maria. Henriette Adelheid von Savoyen aus dem italienischen Turin galt als besonders hübsch, war katholisch und sprach deutsch, was dem bayerischen Königshaus wichtig war. Die 1650 geschlossene Verbindung der beiden damals erst 14jährigen blieb lange kinderlos und die Sehnsucht nach einem Kronprinzen war groß.
    So groß, dass Henriette Adelheid ein Gelübde ablegte, als Dank für die Geburt eines Sohnes die „schönste und größte“ Kirche errichten zu lassen...

    Quelle und nähere Infos unter: denkmalschutz.de/denkmal/theatinerkirche-st-kajetan.html

    • 12. Januar 2019

  • Alexander

    Auf den Treppen der Feldherrenhalle bietet sich nicht nur ein schöner Blick auf die Theatinerkircher, sondern auch auf die realistische Darstellung der Familienplanung der Löwen.

    • 9. März 2019

  • 🚴‍♂️Teuto🚴‍♂️Radler🚴‍♂️

    Es gibt hier viele Sehenswürdigkeiten. Die Theatinerkirche zähle ich auf jeden Fall dazu.

    • 5. Dezember 2017

  • Jan

    Ein Muss, wenn man in München ist.

    • 23. August 2018

  • Mobilat

    Die Theatinerkirche heißt eigentlich St. Kajetan und ist eine der schönsten Barockkirchen in München.

    • 25. November 2018

  • WildeHilde🧚🏻‍♀️

    Theatinerkirche heißt sie deshalb, weil ihr Patron, der hl. Kajetan von Thiene (1480-1547), mit einigen anderen Priestern den Theatinerorden gründete, welcher die Kirche bis 1801 betreute.

    • 12. Juni 2019

  • Tobias

    Die katholische Kirche St. Kajetan und Adelheid in München, genannt Theatinerkirche, war bis 1801 Hof- und Klosterkirche des Theatinerordens, ab 1839 Hof- und Kollegiatstift und wird seit 1954 vom Dominikanerorden betreut. Sie ist die erste im Stil des italienischen Hochbarock erbaute Kirche in Altbayern. Das Kirchengebäude in der Theatinerstraße 22 liegt im Nordosten des Kreuzviertels an der Feldherrnhalle und gehört heute zum Ensemble des Odeonsplatzes. Ein wichtiger Vorbildbau war die Mutterkirche des Theatinerordens Sant’Andrea della Valle in Rom. Quelle: wikipedia

    • 4. September 2019

  • kathrinsworld

    Ward ihr schon einmal IN der Theatinerkirche? Von außen schon beeindruckend und oft fotografiert am geschichtsträchtigen Odeonsplatz. Aber geht auch mal rein! Hättet ihr gedacht, dass sie innen schneeweiß ist? Schaut euch das Kirchenschiff mal in Ruhe an inkl. der schwarzen "Ebenholz-Kanzel" – es lohnt sich!

    • 6. Juni 2020

  • Carsten

    Mit U-Bahn am Odeonsplatz

    • 28. August 2019

  • Carsten

    Sehr imposant und gut erhalten

    • 10. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Theatinerkirche

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe520 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberbayern