Wotrubakirche

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 18 von 19 Mountainbikern

Tipps

  • Dr.Dacklus

    oder auch „Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit“ . Errichtet 1976 nach dem Entwurf des Wiener Bildhauers Fritz Wotruba (gest. 1975)
    Scheinbar zufällig sind 152 rohe Betonblöcke aufeinander geschichtet, die Zwischenräume sind verglast. Der Baustil nennt sich „Brutalismus“ (vom französichem „béton brut“ = roher Beton, oder Sichtbeton)
    Ca 200 m südwestlich von der Kirche, erreichbar durch labyrinth-ähnliche Wege im Buschwerk, befindet sich der „Sternengarten“, ein Freiluftplanetarium.
    Auf dem Gelände befand sich zuvor eine Kaserne aus dem 2.Weltkrieg von der noch einige Mauerreste vorhanden sind.

    • 2. Januar 2018

  • CEYOND

    Geschmäcker sind bekanntlich ja verschieden. Rausstechen tut das Wotruba Design jedenfalls.

    • 22. Juni 2019

  • Mtbrat

    Eine unheimlich außergewöhnliche aber auch hässliche Kirche! Die Architektur ist zwar SEHR skurril und interressant aber meiner Meinung nach kommt würde mir beim Anblick dieses Gebäudes NIEMALS in den Sinn kommen das das eine Kirche wäre aber ja!

    • 19. März 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Wotrubakirche

Ort: Perchtoldsdorf, Mödling, Wienerwald, Niederösterreich, Österreich

Informationen

  • Höhe330 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Perchtoldsdorf