Entdecken

Marktplatz

Marktplatz

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
294 von 307 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Gabriele

    Quedlinburg gehört zum Weltkulturerbe. Im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich der Marktplatz. Er ist umgeben von einer Vielzahl historischer Fachwerkhäuser, die die Altstadt prägen. Auf der Nordseite des Quedlinburger Marktplatzes befindet sich das Quedlinburger Rathaus mit dem Verwaltungssitz der Stadt Quedlinburg. Das im Renaissancestil erbaute Gebäude beinhaltet im Erdgeschoss ein Modell der historischen Altstadt Quedlinburgs.
    In Quedlinburg gibt es viel zu entdecken. Eine tolle Stadt!

    • 14. Mai 2018

  • Korngiebel

    Das Rathaus wurde 1310 urkundlich erstmals erwähnt. Am Anfang des 17. Jahrhunderts ist es im Stil der Renaissance umgebaut worden. Aus dieser Phase stammt auch das repräsentative Eingangsportal mit dem Stadtwappen darüber. Zwischen 1899 und 1901 erfolgte der Anbau von zwei Seitenflügeln. Sehenswert sind der im Stil der Gründerzeit mit Wandgemälden zur Stadtgeschichte ausgestattete Stadtverordneten-Sitzungssaal (Festsaal) und das große von der Wüstenrot-Stiftung finanzierte Stadtmodell im Erdgeschoß. Der 1477 zerstörte steinerne Roland wurde 1869 wieder errichtet und steht an der Marktfassade neben der Freitreppe. Das Rathaus ist noch heute Sitz der Quedlinburger Stadtverwaltung.

    • 9. Dezember 2018

  • LoKi 🚴

    Über 2000 Fachwerkhäuser aus 8 Jahrhunderten in der Welterbestadt sind gute Argumente für einen Besuch.

    • 29. Mai 2018

  • Matto

    Sehr schöner Platz, fast alle Häuser sind wieder schön hergerichtet.
    Wenn man am Abend vor dem Restaurant Bären sitzen darf kann man die Stimmung gut einfangen.

    • 28. Juni 2020

  • Korngiebel

    Julius Wolff war der Sohn des Tuchfabrikanten Wolff. Er wurde im heutigen Haus Markt 8/9 in Quedlinburg geboren und besuchte in seiner Geburtsstadt das Gymnasium und anschließend die Universität Berlin, wo er Philosophie und Wirtschaftswissenschaften studierte. Nach Studienreisen kehrte er nach Quedlinburg zurück, wo er die väterliche Tuchfabrik übernahm, die er jedoch 1869 verkaufen musste. Wolff gründete die Quedlinburger Harz-Zeitung, nahm am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 als Landwehroffizier teil und ließ sich nach seiner Rückkehr 1872 als freier Schriftsteller in Berlin nieder. Er war Mitglied der Quedlinburger Freimaurerloge Zur goldenen Waage.

    • 11. Februar 2019

  • Akki60

    Super Altstadt

    • 17. November 2018

  • JR56

    Im Zentrum der historischen Altstadt Quedlinburgs befindet sich der Marktplatz. Er ist umgeben von einer Vielzahl historischer Fachwerkhäuser, die die Altstadt prägen. Auf der Nordseite des Quedlinburger Marktplatzes befindet sich das Quedlinburger Rathaus. Es ist auch heute noch der Verwaltungssitz der Stadt Quedlinburg. Das im Renaissancestil erbaute Gebäude beinhaltet im Erdgeschoss ein Modell der historischen Altstadt Quedlinburgs.Der historische Marktplatz ist Anlaufpunkt für die zahlreichen Touristen, die jährlich die UNESCO-Welterbestätte besuchen. In der Vorweihnachtszeit findet auf dem Marktplatz der Quedlinburger Weihnachtsmarkt statt, der bei Stadtbewohnern sowie Touristen sehr beliebt ist. Auch die „Veranstaltung Advent in den Höfen“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Veranstaltung findet auf den vielen Höfen der Quedlinburger Altstadt, die ganzjährig verschlossen sind, statt.Am Marktplatz in Quedlinburg befindet sich ebenfalls die Tourismusinformation, welche den Besuchern der Stadt Informationen über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen informiert.erlebnisland.de/sachsen-anhalt/quedlinburg/sehenswuerdigkeiten/marktplatz-quedlinburg

    • 8. Juli 2019

  • Klausi

    Mit schönem Sitzbereich neben dem Rathaus.

    • 24. Juli 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Quedlinburgs architektonisches Erbe steht seit 1994 auf der UNESCO -Liste des Weltkulturerbes und macht die Stadt zu einem der größten Flächendenkmale in Deutschland. In der historischen Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen, verwinkelten Gassen und kleinen Plätzen befindet gut 2000 Fachwerkhäuser aus dem achten Jahrhundert.
    Das Renaissance Rathaus, der Schlossberg,die Stiftskirche und dem Domschatz sind Zeugnisse des Quedlinburger Damenstifts. Und nicht zu vergessen der Münzenberg mit seine ca 50 kleinen schiefen Häusern.
    Ich bin total geflasht und kann nur sagen, " Absulut sehenswert"

    • 10. Oktober 2020

  • Denis M.

    Wunderschöner Marktplatz; umgeben von schönen Fachwerkhäusern

    • 2. August 2021

  • Gabriele

    Der Hainberg ist ein Höhenzug und liegt nordwestlich des Mittelgebirges Harz, einige Kilometer südwestlich von Salzgitter und grenzt den Ambergau gegen Osten ab. Er erstreckt sich von Holle im Nordnordwesten und Baddeckenstedt im Norden und Osten bis nach Lutter am Barenberge im Süden. Westlich des Hainbergs liegt Bockenem im Zentrum des Ambergaus.
    Zu den Sehenswürdigkeiten des Hainbergs gehören die Bodensteiner Klippen, die auf etwa 200 bis 283 m Höhe liegen und aus Hilssandstein der Unterkreide bestehen.
    Nördlich der Klippen liegt die Hubertuskapelle (Hubertusgrotte), eine 1733 in Sandstein gehauene Felsenkapelle. In dessen nördlicher Nachbarschaft steht das 1838 errichtete Jägerhaus, das als Waldgaststätte genutzt wurde.
    Vom Jägerturm auf dem Nördlichen Jägerturmskopf (244 m) bietet sich die Aussicht zum südlich bis südöstlich gelegenen Harz.
    Quelle: de.m.wikipedia.org/wiki/Hainberg_(Höhenzug)

    • 19. Mai 2018

  • Holger

    Geschichte pur und zum anfassen!

    • 22. Oktober 2018

  • Gorrth

    Leckere Restaurants und Eis Creme Läden in der direkten Umgebung.

    • 3. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Schöne Skulpturen, wie in Bremen.

    • 10. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Schöne Rathaus mit dem Roland.

    • 10. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Gleich am Rathaus mit sehr netter Chefin.

    • 10. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Leider keine Informationen darüber gefunden.

    • 10. Oktober 2020

  • Klausi

    Ein sehr schönes Gebäude.

    • 30. Oktober 2020

  • Klausi

    Die vier lustigen Musikanten.

    • 2. Juli 2020

  • TildaGoFast

    Diesen Platz muss man unbedingt auch bei Nacht bzw. im Dunkeln ansehen!

    • 22. August 2020

  • Cetina 🌈 🚵🏻 🏃🏼‍♀️ 🥾

    Ein schöner Marktplatz umgeben von Geschäften und Restaurants

    • 2. Januar 2021

  • Luki,Elli&Fiete🐶

    Das Haus Grünhagen, auch als Grünhagenhaus bezeichnet, ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus in der Stadt Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich der Sitz der Quedlinburg-Information.

    • 28. Januar 2021

  • Andi

    Im Zentrum der historischen Altstadt Quedlinburgs befindet sich der Marktplatz. Er ist umgeben von einer Vielzahl historischer Fachwerkhäuser, die die Altstadt prägen. Auf der Nordseite des Quedlinburger Marktplatzes befindet sich das Quedlinburger Rathaus. Es ist auch heute noch der Verwaltungssitz der Stadt Quedlinburg. Das im Renaissancestil erbaute Gebäude beinhaltet im Erdgeschoss ein Modell der historischen Altstadt Quedlinburgs.
    Siehe erlebnisland.de/sachsen-anhalt/quedlinburg/sehenswuerdigkeiten/marktplatz-quedlinburg

    • 13. März 2021

  • Luki,Elli&Fiete🐶

    Hier wurde Julius Wolff geboren. Ein wichtiger Typ in Quedlinburg.

    • 28. Januar 2021


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Marktplatz

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Quedlinburg, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Quedlinburg

Entdecken

Harz

Marktplatz