Entdecken

Hamburg-St. Georg: Die lange Reihe

Hamburg-St. Georg: Die lange Reihe

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
30 von 37 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Siegfried LG

    Die offizielle Hamburg Webseite (hamburg.de/lange-reihe )beschreibt die Lange Reihe so:"Alternativ & entspannt
    St. Georg ist der Schwulen-Stadtteil Hamburgs, und die Lange Reihe ist der Laufsteg der Szene. An sonnigen Tagen sind die Bürgersteige vor den Cafés voller Tische, an denen Man(n) sitzt, schwatzt und „sehen und gesehen werden“ spielt. Gleichzeitig ist St. Georg der Sitz des Katholischen Erzbistums Hamburg. Unweit der Langen Reihe ragen die beiden Türme des Mariendoms in die Höhe. Beide Welten vermischen sich in St. Georg wie selbstverständlich und in der Regel konfliktfrei."
    Eine andere Site:"Es ist noch gar nicht so lange her, dass der Stadtteil „St. Georg“ nichts war, womit man gerne in Verbindung gebracht wurde. Hatte die Straße doch ihren Ruf weg: Prostituierte, Zuhälter, Dealer – wo man hinsah, lauerten dunkle Gestalten, die krumme Geschäfte drehten. Zwar mag das heute immer noch auf einige Eckchen zutreffen, doch gerade die Lange Reihe hat einen unglaublichen Wandel hingelegt. 1998 wendete sich das Blatt und plötzlich wollten immer weniger Hamburger eine Biege um den Stadtteil machen, stattdessen wollten sie dort leben. Das Straßenbild war bis dato von Gewerbe- und Handwerksbetrieben geprägt, doch diese wurden von den Bars und Cafés verdrängt, da die Mietpreise stiegen. Nach und nach wurden dann auch die Mietwohnungen durch Eigentumswohnungen ersetzt, ebenso, wie Vor- und Nachkriegsbauten abgerissen wurden, um dort ebenfalls Wohnraum entstehen zu lassen. So ließ sich auch die Drogenszene vertreiben. Diese befindet sich jetzt hauptsächlich in den umliegenden Gebieten.Die Lange Reihe selbst hat sich ebenfalls sehr gewandelt. In früheren Zeiten konnten Sie sich durch sogenannte „Armeleuteläden“ und Spezialitätenshops stöbern oder Handwerksbetriebe engagieren, heute finden Sie vor allem süße kleine Boutiquen und zahlreiche Cafés."Quellen:
    hamburg-dom-aktuell.de/hamburg/news/die-lange-reihe-in-hamburg.html
    hamburg.de/lange-reihe

    • 9. Januar 2018

  • JR56

    Bunt, quirlig, lebendig und manchmal ein wenig schräg, das ist die Lange Reihe in der Nähe des Hauptbahnhofs. Auf der wichtigsten Einkaufsstraße des Hamburger Stadtteils St. Georg ist meistens der Bär los.hamburg.de/lange-reihe

    • 11. November 2019

  • Peter_H_65 🐻

    Bekannteste Straße in St. Georg
    Wer in die Lange Reihe unweit des Hauptbahnhofes und der Alster einbiegt, den erwartet eine bunte Meile abseits des großen innerstädtischen Trubels. Kleine Geschäfte, zahlreiche Bars, Restaurants, Cafés und Künstlerateliers am Straßenrand bringen viel Abwechslung mit sich und ziehen durchaus den ein oder anderen Prominenten an. Ferner haben sich die Lange Reihe samt angrenzender Straßen in einer unaufdringlichen Art und Weise als Hamburger Schwulen- und Lesbenviertel etabliert. Der Lohmühlenpark und ein ökologischer Wochenmarkt inmitten der Meile setzen weitere Kontrastpunkte im Stadtteil St. Georg. Der Mariendom, der Hansaplatz, das Hotel Atlantic Kempinski und der Heidi-Kabel-Platz befinden sich in der Nähe der Langen Reihe. Shopping-Freunde werden in der Mönckebergstraße sicherlich fündig.
    Ateliers und Geburtshaus von Hans Albers
    In einem Hinterhof gelegen findet der Besucher die Koppel 66: Kunst und Handwerk in St. Georg. In den Ateliers des Gebäudes werden die neuesten Werke ausgestellt und im Café Koppel im Erdgeschoss kann eine Pause eingelegt werden. Zu bestaunen sind im Straßenzug auch historische Fachwerkhäuser sowie das Geburtshaus von Hans Albers – eine Tafel erinnert an den Schauspieler und Lebemann der Hansestadt. Zahlreiche Häuser der Straße stehen unter Denkmalschutz.

    • 1. Oktober 2018

  • Siegfried LG

    In der Langen Reihe 71 befindet sich unter anderem das Geburtshaus von Hans Albers.

    • 9. Januar 2018

  • ram-soft

    Tolle Straße mit sehr vielen Restaurants und Cafés.

    • 23. Juli 2020

  • Holger

    Ich gehe hier immer wieder gerne entlang. Es macht einfach Spaß, das Spiel gesehen und gesehen werde.

    • 28. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hamburg-St. Georg: Die lange Reihe

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg

Entdecken

Hamburg-St. Georg: Die lange Reihe