Lauenburg: Das Mensingsche Haus

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 25 von 25 Fahrradfahrern

Tipps

  • Siegfried LG

    Das mit der Historie von alten Gebäuden ist ja immer so eine Sache, denn oft fehlen die Dokumente, um das Alter eines Hauses sicher zu belegen. Im Falle des Mensingschen Hauses, das nach dem Besitzer so benannt ist, gibt es Urkunden, die eine Erbauung im Jahre 1573 belegen. Lange Zeit war hier ein Barbier aktiv, heute ist es eine Eisdiele.Viele fahren dran vorbei und bestaunen das bunte Fachwerk. Im Sommer kann man sich auch da hinsetzen und ein Eis geniessen.Quelle:
    lauenburg-erleben.de/sehenswuerdigkeiten/mensingsche-haus

    • 16.01.2018

  • Tom Pfrey

    Wirklich hübsch, nicht nur das Haus, das ganze Ensemble.

    • 16.05.2018

  • JR

    Das Mensingsche Haus wurde nach dem ursprünglichen Besitzer so benannt. Es gibt es Urkunden, die eine Erbauung im Jahre 1573 belegen. Lange Zeit war hier ein Barbier aktiv. Das ist die alte Berufsbezeichnung eines Friseurs. Das liebevoll restaurierte und verzierte Fachwerk sowie die Lage im Herzen der Lauenburger Altstadt machen das Haus zu einem beliebten Fotomotiv. Das war auch bereits um die Jahrhundertwende der Fall, als das Elbehochwasser seinen bisher sicher dokumentierten Höchststand erreicht hat. Auch aus dieser Zeit gibt es Fotos. Heute befindet sich hier eine Eisdiele, die in den Sommermonaten für eine beliebte Abkühlung beim Sightseeing sorgt.
    lauenburg-erleben.de/sehenswuerdigkeiten/mensingsche-haus

    • 10.02.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Lauenburg: Das Mensingsche Haus”

Ort: rund um Lauenburg/Elbe, Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lauenburg/Elbe