Entdecken

Stausee Hohenfelden

Stausee Hohenfelden

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
229 von 235 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Mapf

    Der Badesee wurde von 1966 bis 1975 zur Naherholung angelegt und hat eine Fläche von 41,66 Hektar. Er hat eine Tiefe von bis zu 4 m und ist 1150 m lang und 370 m breit. Sein Fassungsvermögen beträgt etwa 1 Mio. m³ (Wikipedia).

    • 3. Februar 2019

  • Matze

    Der Stausee Hohenfelden war ja schon immer ein Besuchermagnet. Aber in den letzten Jahren hat man sich viel einfallen lassen, um noch mehr Besucher anzulocken. Gastronomie, Bad, Aktiv-Park, Kletterwald, Campingplatz, Museums-Dorf - alles ist auf dem aktuellen Stand und sehr ordentlich. Und die Gegend lädt ja sowieso zu Wanderungen oder Fahrradtouren ein.
    Den Richheimer Berg oder Kranichfeld sollte man auf alle Fälle auch mal besuchen.

    • 16. September 2019

  • Mike 🇪🇺

    Man hat die Möglichkeit seine Umgebung genau zu betrachten und bei den schönsten Stellen zu pausieren, um die Vielfalt der Natur ins Auge zu fassen. Die Erlebnisregion Hohenfelden eignet sich perfekt für Ihren nächsten Wanderausflug. Hier gibt es neben vielen Wanderwegen auch genügend Stationen, bei denen man die Kraftreserven wieder auffüllen kann. Quelle: erlebnisregion-hohenfelden.de/aktivitaet/wandern
    Darüber hinaus stehen ein Campingplatz, ein Qutdoor Camp, eine Therme, ein Kinderspielplatz und ein Restaurant zur Verfügung.

    • 29. Januar 2018

  • Olaf

    Mit ihren 16 Metern gilt die Holzplastik "Erna" als die höchste ihrer Art bundesweit. Das aus Thüringer Douglasie gefertigte Kunstwerk stellt eine feine, füllige Dame mit Brille und Badekappe dar, die die Arme gestreckt hält und sich zum Sprung mit einem „Köpfer“ in den Stausee Hohenfelden vorbereitet hat.

    • 20. Mai 2020

  • Ina

    Der Stausee bietet vom Baden, Campen, Klettern, Wandern oder Radfahren Möglichkeiten für jeden Geschmack. Empfehlenswert ist ein Besuch im Freilichtmuseum sowie der Burg in Kranichfeld. Entspanntes Urlaubsfeeling erlebt man in der Hanslbar mit direktem Blick auf den See 👍

    • 22. Juni 2020

  • Wanderkaiser Opilio Martinus I.

    Ein richtig schöner Ort, wo man viel machen kann (Klettern, Boot fahren, baden etc.)...

    • 8. September 2020

  • Mapf

    Der Badesee wurde von 1966 bis 1975 zur Naherholung angelegt und hat eine Fläche von 41,66 Hektar. Er hat eine Tiefe von bis zu 7 m und ist 1150 m lang und 370 m breit. Sein Fassungsvermögen beträgt etwa 1 Mio. m³.
    Um den Stausee herum hat sich ein ausgedehnter Freizeitpark entwickelt, dem folgende Anlagen und Einrichtungen (Wikipedia).

    • 20. November 2020

  • Waldfee13

    Am späten Abend kann man vom Ufer aus wunderbar den Sonnenuntergang genießen

    • 18. Februar 2019

  • Blumie🌻

    Ein sehr schöner Stausee

    • 7. Oktober 2019

  • Berghexe

    Neben gute Gastronomie , Sonnenterrasse und Liegewiesen, gibt es dort auch noch eine Therme.

    • 25. Oktober 2020

  • Scotty 🦊

    Sehr schönes Ausflugsziel mit Kletterpark um die Ecke 🦊🍂😊

    • 3. Dezember 2020

  • Enzo

    Achtung auf Kommt gibt es zur Zeit viele Fake Nachrichten
    Ihr Komot Team

    • 25. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Stausee Hohenfelden

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hohenfelden, Weimarer Land, Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe370 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hohenfelden

Entdecken

Weimarer Land

Hohenfelden

Stausee Hohenfelden