Bundeshaus

Wander-Highlight

Empfohlen von 18 von 18 Wanderern

Tipps

  • Hans Künzler

    Das Bundeshaus in Bern ist nicht nur Sitz des Schweizer Parlaments und der Regierung, sondern steht als eines der wichtigsten historischen Gebäude im Land auch unter dem besonderen Schutz der Denkmalpflege. Zudem ist es im Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung aufgelistet. Der gesamte Komplex besteht aus drei Bauten im südwestlichen Teil der Altstadt von Bern, die miteinander verbunden sind. Die Gesamtlänge beträgt rund 300 Meter.

    • 14.10.2018

  • Fabian

    Man kann eine interessante Besichtigungstour durchs Bundeshaus gratis machen. Diese muss im Internet vorreserviert werden.

    • 10.02.2018

  • Steffen

    Das Bundeshaus ist ein unter Denkmalschutz stehender symmetrischer Gebäudekomplex von etwas mehr als 300 Metern Länge. Es gilt als eines der bedeutendsten historistischen Bauwerke des Landes und ist im Schweizerischen Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung verzeichnet. Es besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäuden im Südwesten der Berner Altstadt. Mittelpunkt ist das Parlamentsgebäude am Bundesplatz. Darin tagen der Nationalrat und der Ständerat, die beiden Kammern der Bundesversammlung. Darüber hinaus dient es als Tagungsort der Fraktionen und weiteren zum Parlamentsbetrieb gehörenden Zwecken. Das Bundeshaus West an der Bundesgasse ist Hauptsitz zweier Departemente der Bundesverwaltung sowie Standort der Bundeskanzlei und der Parlamentsbibliothek (ehemals Eidgenössische Parlaments- und Zentralbibliothek), ausserdem hält der Bundesrat hier seine Sitzungen ab. Zwei weitere Departemente haben ihren Hauptsitz im Bundeshaus Ost an der Kochergasse.
    Quelle: Wikipedia

    • 22.07.2018

  • Roger

    Als Bundeshaus
     (französisch Palais fédéral, italienisch Palazzo federale, rätoromanischChasa federala) wird der Sitz von Regierungund Parlament der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Bundesstadt Bern
    bezeichnet.
    Das Bundeshaus ist ein unter Denkmalschutzstehender symmetrischer Gebäudekomplex von etwas mehr als 300 Metern Länge.
    Ältester Teil des Bundeshauses ist das von 1852 bis 1857 erbaute Bundeshaus West (damals «Bundes-Rathaus» genannt). Ferdinand Stadler hatte den von der Stadt Bern ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen, zog sich aber aufgrund diverser Einwände zurück. Den Auftrag erhielt schliesslich Jakob Friedrich Studerzugesprochen. Das Gebäude vereinte Bundesverwaltung, Regierung und Parlament unter einem Dach.

    • 13.04.2019

  • Randonneur de Saxe

    Man hat einen wundervollen Blick nach Süden über Bern.

    • 22.05.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Bundeshaus”

Ort: in Bern-Mittelland, Bern, Espace Mittelland, Schweiz

Hilfreiche Informationen

  • Höhe530 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bern-Mittelland