Entdecken

Römerturm

Römerturm

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
10 von 11 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Heinz

    Die Burg Altschönegg war Sitz eines der bedeutendsten Reichsministerialgeschlechter in Bayerisch-Schwaben. Urkundlich wurden Altschönegg 1237 und Neuschönegg (Burg) 1219 erstmals erwähnt. Seit 1355 befand sich die Herrschaft Schönegg in den Händen des Hochstifts Augsburg, das bis 1803 Ortsherr blieb. Danach ging die Landeshoheit auf das Kurfürstentum Bayern über. Fürst Anselm Maria Fugger von Babenhausen erwarb 1809 den 30 m hohen Bergfried, den letzten Überrest der Burg, der mehrfach erstürmt, im Bauernkrieg verwüstet worden war. Fugger ließ die Ruine instand setzen und machte das Bauwerk als Aussichtsturm (sog. Römerturm) der Öffentlichkeit zugänglich. In der Ortsmitte ausgeschildert!
    Im Innern ist es sehr dunkel und die alten Treppen sind schwierig zu gehen!

    • 15. Februar 2018

  • Erwin

    Ein sehr interessanter Ausflug in die Geschichte Schwabens

    • 3. Oktober 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Römerturm

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Leicht
    01:25
    5,19 km
    3,7 km/h
    80 m
    80 m
  • Mittelschwer
    03:27
    13,1 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    03:02
    11,3 km
    3,7 km/h
    140 m
    140 m
Ort: Oberschönegg, Unterallgäu, Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe640 m

Wetter - Oberschönegg

Entdecken

Römerturm