Ehemalige Schmiede der Familie de Dietrich in Jaegersthal

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
19 von 19 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Matthias Brandt

    Der Ort ist benannt nach dem gräflich hanauischen Bergrichter Adam Jäger, der hier 1602 ein Eisenwerk gründete. Die französische Industriellenfamilie de Dietrich erwarb 1684 den Eisenhammer. Dort war der Schwarzbach Auslöser einer Industrialisierung. Im Jaegerthal erinnern die Ruinen der ersten Eisenschmieden von de Dietrich an die industrielle Entwicklung. Teile der alten Gebäude können besichtigt werden und sind frei zugänglich.

    • 12. Februar 2019

  • TheHunter1986 🤠

    Sehr interessante
    Industrie-Ruine!

    • 31. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ehemalige Schmiede der Familie de Dietrich in Jaegersthal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:04
    10,3 km
    3,4 km/h
    320 m
    310 m
  • Mittelschwer
    02:08
    7,13 km
    3,3 km/h
    220 m
    220 m
  • Mittelschwer
    02:14
    7,65 km
    3,4 km/h
    200 m
    210 m
  • Schwer
    06:46
    21,9 km
    3,2 km/h
    760 m
    760 m
Ort: Windstein, Hagenau-Weißenburg, Elsass, Frankreich

Informationen

  • Höhe230 m

Wetter - Windstein