Entdecken

Bruder-Klaus-Feldkapelle

Bruder-Klaus-Feldkapelle

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
32 von 35 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Stephan

    Sie thront auf ihrem Hügel und wirkt etwas sonderbar. Ihr müsst hier unbedingt reingehen, eine ganz besondere Atmosphäre darin. Abgekapselt von der Außenwelt.

    • 3. Oktober 2019

  • Freischwimmer

    Die Bruder-Klaus-Feldkapelle wurde 2005–07 nach den Plänen des berühmten Schweizer Architekten Peter Zumthor errichtet. Stifter und Bauherr ist die Landwirtsfamilie Trudel und Hermann-Josef Scheidtweiler. Von weitem erscheint der Bau wie ein roher Klotz, doch bei der Annäherung, die auch mit dem Rennrad gut machbar ist, machen die feine Materialität des Stampfbetons und den zur Belichtung des dunklen Inneraums verwendeten Schalungslöcher deutlich, dass es sich hier um ein besonderes Gebäude handelt. Der Innenraum überrascht durch eine gänzlich andere Form und Farbgebung, die einmalig ist. Ein Besuch ist also dringend angeraten – und der sollte eher nicht am Wochenende stattfinden, um die Kapelle ganz in Ruhe genießen zu können.
    Mehr Informationen gibt es auf der Besucher-Website: feldkapelle.de

    • 13. Dezember 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Diese beliebten Rennradtouren zu Bruder-Klaus-Feldkapelle

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Mechernich, Euskirchen, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz690 m
  • Bergauf30 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Mechernich

Entdecken

Bruder-Klaus-Feldkapelle