Entdecken

Schloss Höchstadt/Aisch

Schloss Höchstadt/Aisch

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
16 von 17 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Söhni 🏃

    Das Schloss steht auf einem Sandsteinhärtling mit Steilhang an der Aisch. Auf der West- und Südseite stand schon die Burg der Grafen von Höchstadt. Aus ihrer Zeit sind allerdings im heutigen Baubestand keine Reste mehr erhalten. Der älteste Teil des heutigen Schlosses ist das massive Fundament eines Turmes an der Nordostecke aus dem Anfang des 13. Jahrhunderts. Dieser maß 12 x 12 m und die Mauerstärke betrug 3 m. Ab Ende des 13. Jahrhunderts fanden umfangreiche Baumaßnahmen statt und seine heutige Gestalt erhielt das Schloss in den Jahren um 1714 durch Bischof Lothar Franz von Schönborn.
    Das fürstbischöfliche Schloss ging 1803 mit der Säkularisation in das Eigentum der Bayrischen Krone über, 1963 wurde der Landkreis Höchstadt Eigentümer des Schlossteiles aus der Renaissance, der gesamten Hoffläche und des Schlossgartens, in den 1965 ein Landratsamt-Erweiterungsbau gesetzt wurde. Der Restbestand ging dann 1993 in den Besitz der Stadt Höchstadt über.

    • 14. April 2018

  • Susanne

    Das Schloss ist der ehemalige Sitz der Grafen von Höchstadt (bis 1157), mehrmals umgebaut durch die Bamberger Bischöfe, zuletzt 1715 umgestaltet durch Johann Dientzenhofer steht auf der an der Wand angebrachten Tafel.

    • 20. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schloss Höchstadt/Aisch

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Höchstadt an der Aisch, Erlangen-Höchstadt, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe270 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Höchstadt an der Aisch

Entdecken

Schloss Höchstadt/Aisch