Tulpenpark Keukenhof

Wander-Highlight

Empfohlen von 19 von 19 Wanderern

Tipps

  • Rheinschiffer ⚓

    Frühlingsblüher in Massen. Aber nur von April bis Mai. Girlanden aus Frischblumen zum mitnehmen. Eine Artenvielfalt wie sonst nirgendwo.

    • 9. März 2018

  • HansJoergOtt

    Für Tulpenliebhaber und Freunde von schönen, blumigen Parkanlagen ist der Besuch des Keukenhofes in der Niederlande ein MUSS. Zwischen Mitte März und Ende Mai blühen dort Tulpen in den unterschiedlichsten Züchtungen.

    • 1. Mai 2017

  • Willi

    Der Keukenhof ist eine niederländische Gartenanlage im nördlichen Gemeindegebiet von Lisse in der Provinz Südholland, die vor allem zur Zeit der Tulpenblüte Touristen anzieht.

    Im 15. Jahrhundert war das Gebiet, in dem sich der Keukenhof befindet, noch unberührte Natur und Eigentum von Jakobäa von Bayern. Außer zur Jagd wurde das Landgut dafür genutzt, Kräuter für die Schlossküche anzubauen. Daher der Name Keukenhof (Küchengarten). 1857 erstellte der Landschaftsarchitekt Zocher den Gartenplan für das Schloss Keukenhof (erbaut 1642). Der englische Landschaftsgarten, den er damals schuf, bildet noch die Grundlage des Parks. Auf Anregung einer Gruppe von Blumenzwiebelzüchtern hin wurde der Keukenhof 1949 als Frühlingsblumenschau eingerichtet, um ihnen Gelegenheit zu geben, ihre Pflanzen vorzustellen.

    Etwa 100 Hoflieferanten sind dafür verantwortlich, dass es jedes Jahr wieder Zwiebelblumen – wie beispielsweise Narzissen, Hyazinthen, Kaiserkronen – im Keukenhof zu sehen gibt[1], die in dem sandigen und kalkhaltigen Boden gut gedeihen. Hauptthema sind traditionellerweise Tulpen, von denen jährlich 4.500.000 Zwiebeln in 100 Variationen von Hand gepflanzt werden. Insgesamt werden in den 30 Blumenshows jährlich ca. sieben Millionen Blumenzwiebeln gepflanzt. Der 32 Hektar große Park mit 2.500 Bäumen in 87 Variationen wird von 15 Kilometern Spazierwegen durchzogen und besitzt sieben Inspirationsgärten mit Gartenideen für die Besucher. Darüber hinaus ist der Keukenhof mit 150 Werken von 50 Künstlern auch ein großer Skulpturenpark.

    Quelle: Wikipedia
    de.wikipedia.org/wiki/Keukenhof

    • 24. April 2018

  • Rheinschiffer ⚓

    Ein "Muß" für jeden Gartenfreund. Hier holt man sich Anregungen für die Gestaltung der eigenen Rabatte und natürlich auch die Blumenzwiebeln. Herrliche Farben, ein Zusammenspiel der künstlerisch gestalteten Beete.

    • 13. Februar 2018

  • Susanne

    Gerade Mitte April zur Tulpenblüte extrem viel besucht, Busparkplatz mit ca. 1000 Stellplätzen ist vorhanden

    • 12. Mai 2018

  • Thomas F

    Der 32 Hektar große Park mit 2.500 Bäumen in 87 Variationen wird von 15 Kilometern Spazierwegen durchzogen und besitzt sieben Inspirationsgärten mit Gartenideen für die Besucher. Darüber hinaus ist der Keukenhof mit 150 Werken von 50 Künstlern auch ein großer Skulpturenpark.

    • 4. März 2019

  • Susanne

    Gerade Mitte April zur Tulpenblüte extrem viel besucht, Besuchermassen drängen sich durch den "Garten"

    • 12. Mai 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tulpenpark Keukenhof

Ort: Südholland, Niederlande

Informationen

  • Höhe50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Südholland