komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Staubern top

Staubern top

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
42 von 43 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Martina

    Diese Route startet im Herzen des St.Galler Rheintals, in Frümsen, direkt bei der Talstation der Staubernbahn. Anfänglich über schöne Waldwege immer wieder die Forststrasse querend und dann auf einem Wanderweg stetig bergauf. Dabei werden mehr als 1200 Höhenmeter überwunden. Rund zwei Drittel der Wanderung führt durch bewaldetes Gebiet. Nach rund 2½ Stunden gelangen Sie zur Vorderalp, danach lichten sich die Bäume immer mehr. Trotz verführerischer Tiefblicke ins Rheintal gilt es auf dem letzten Wegstück bis zum Staubernfirst sich noch einmal zu konzentrieren, da das Gelände sehr steil abfällt. Vom Staubernfirst ist es bis zum Berggasthaus nicht mehr sehr weit. Die feinen Appenzeller Spezialitäten, die Aussicht und schlussendlich die gemütliche Talfahrt mit der Gondelbahn entschädigen für die Anstrengungen beim Aufstieg.

    • 31. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Staubern top

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    04:06
    8,26 km
    2,0 km/h
    750 m
    750 m
  • Schwer
    07:04
    12,4 km
    1,8 km/h
    1 320 m
    1 320 m
  • Schwer
    07:38
    17,3 km
    2,3 km/h
    1 280 m
    1 290 m
  • Schwer
    06:48
    12,8 km
    1,9 km/h
    1 250 m
    1 250 m
  • Schwer
    07:57
    17,9 km
    2,2 km/h
    1 380 m
    1 380 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Sennwald, Werdenberg, Sankt Gallen, Ostschweiz, Schweiz

Informationen

  • Höhe1 260 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sennwald

loading
Entdecken

Staubern top

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum