Holländermühle, Tündern

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 552 von 580 Fahrradfahrern

Tipps

  • Pedalix

    Als Ortsteil von Hameln liegt Tündern am wunderbarem Weserradweg. Die Holländermühle ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Vor der Weiterfahrt empfehle ich noch die Einkehr in eine urige Kaffestuuv: sannes-kaffeestuuv.de

    • 12. Mai 2019

  • Nils

    Schöne alte Mühle am Weserradweg.

    • 24. Mai 2018

  • Notnagel

    Eine sehr schöne Hollandmühle,anhalten lohnt sich.

    • 24. Juni 2020

  • Konrad

    Schöne kleine Windmühle, die schon von weitem sichtbar ist.

    • 30. Juni 2020

  • Frank

    Schöne kleine Windmühle die aus dem nix auftaucht!

    • 15. Juli 2018

  • Thomashm

    Bei der Windmühle steht am Radweg eine Bank um eine Pause einzulegen.

    • 17. Mai 2019

  • Sabine 22 🌻

    Die Mühle ist eine sogenannte Erdholländer. Der obere Teil der Mühle ist beweglich, sie wird deshalb auch als Kappendreher bezeichnet. Die Windrose richtet die Flügel automatisch nach dem Wind aus. Das ist wichtig, weil die Flügel sich nur drehen, wenn sie frontal im Wind stehen. In Deutschland herrscht nämlich zu 70 bis 75 % Westwind.
    Die jährliche Pacht betrug sich zunächst auf 350 Goldmark. 1897 kaufte Lampe jedoch die Mühle für 9.500 Goldmark. Er war ein sehr erfolgreicher Unternehmer, denn er konnte sich nicht nur diese hohe Kaufsumme leisten, sondern er baute schon 1900 ein Wohnhaus direkt neben der Mühle. Dies kostete 13.000 Goldmark. Die Tündersche Mühle war lange eine reine Schrotmühle. Das heißt, sie mahlte für die Bauern Viehfutter. Lampe führte neben der Mühle noch einen landwirtschaftlichen Betrieb. Wenn in der Mühle wegen Windflaute nichts zu tun war, konnte der Lehrling und der Geselle dort mithelfen. Die Arbeit war sehr vom Wetter abhängig. Oft musste schnell reagiert und der Ablauf geändert werden.
    Der Sohn von Carl Lampe sen. der ebenfalls Karl Lampe hieß, wurde genau wie sein Vater Müllermeister und übernahm den Betrieb. 1921 wurde ein Elektromotor eingebaut, damit man unabhängiger vom Wind wurde. 1927 ließ Lampe jun. einen Walzenstuhl einbauen, so dass die Mühle auch Mehl mahlen konnte. Schrotmühle und Walzenstuhl standen als unabhängige Systeme nebeneinander in der Mühle. Karl Lampe jun. starb 1968. Seither arbeitet sein Sohn Karl Lampe nach Feierabend in der Mühle, um seiner Mutter zu helfen. Er hatte selbst eine Müllerlehre in Aerzen angefangen, musste sie aber wegen einer Mehlallergie abbrechen. Bald wurde aber der Betrieb der Mühle ganz aufgegeben. 1979 wurde die Mühle mit großem Aufwand restauriert. Ein Jahr später wurde sie von einem Blitzschlag getroffen. Das Feuer zerstörte weite Teile des oberen Bereiches. In einem enormen Kraftakt wurde die Mühle ein weiteres Mal in Stand gesetzt und kann heute besichtigt werden.

    • 29. Juni 2020

  • Notnagel

    Sehr schöne Windmühle.
    Anhalten lohnt sich.

    • 30. Juni 2020

  • Gerd

    Eine schöne Erinnerung an vergangene Zeiten. Ein Besuch lohnt sich!

    • 15. August 2020

  • Frank

    Schöne kleine Windmühle die aus dem nix auftaucht!

    • 15. Juli 2018

  • Stephan

    Die Tündernsche Windmühle wurde 1883 erbaut. Sie arbeitete lange als Schrotmühle, stellte also Viehfutter her. 1921 wurde die Mühle elektrifiziert und 1927 um einen Walzenstuhl zur Mehlherstellung erweitert.

    Mehr Info: regi-on.de/kultur-freizeit/freizeit-erholung/sehenswuerdigkeiten/120.htm

    • 5. Juli 2020

  • Bodo

    Schöne Mühle, direkt am Radweg

    • 9. Juli 2020

  • alverdisser

    Windmühlen gehen immer.
    Der Mühlenwart,ein älterer Herr weiß immer was zu erzählen.

    • 19. August 2020

  • Frank Hasenjäger

    In dieser Gegend gibt es eher selten eine Mühle. Und die ist wirklich sehr schön.

    • 8. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Holländermühle, Tündern

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hameln, Hameln-Pyrmont, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe110 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hameln